• Online: 6.046

Mercedes V-Klasse 447 250 CDI Marco Polo Test

03.08.2019 09:01    |   Bericht erstellt von Thomas1953

Testfahrzeug Mercedes V-Klasse 447 250 CDI Marco Polo
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 2143
Aufbauart Van
Kilometerstand 18000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2018
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Thomas1953 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes V-Klasse 447 anzeigen Gesamtwertung Mercedes V-Klasse 447 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre seit Ende letztes Jahr einen Marco Polo. Im Winter habe ich auch Übernachtung oben im Aufstelldach bei -15 Grad getestet. In jeder Beziehung ist das Fahrzeug überzeugend. Durch die durchlässige Auflage steigt die Wärme nach oben und wärmt den oben liegenden wunderbar. Motor und Getriebe sind absolut Spitze. Natürlich gibt es auch ein paar Minuspunkte: Das kleine Schiebedach geht nicht mit der Komfortschließung zu. Der kleine Rollo in diesem kl. Schiebedach funktioniert nicht richtig. Die Wassereinfüllklappe geht bei 140 km/h auf. Und dann die Federung hinten: ist eine Zumutung. Der Anschlagpuffer der Feder (siehe Bild) steht 1 cm vor Anschlag bei leerem Fahrzeug! Ist das FZ beladen, fährt man ohne Federung immer auf Anschlag. Ich habe das selbst gelöst durch Einbau einer Luftfederung mit Sensoren zur automatischen Nachstellung. Wieso Mercedes das FZ so ausliefert, ist mir ein Rätsel. Ansonsten alles super.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gut verarbeitet

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + absolut spitze

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr gut ausgewogen

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + insgesamt gut

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + positiv

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Verarbeitung sehr gut, Fahreindruck absolut positiv

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!