• Online: 3.185

Mercedes Sprinter W901-905 316 CDI Test

07.10.2014 00:05    |   Bericht erstellt von joebanane

Testfahrzeug Mercedes Sprinter W901-905 316 CDI
Leistung 156 PS / 115 Kw
Hubraum 2685
Aufbauart Andere
Kilometerstand 232000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von joebanane 4.5 von 5
Gesamtwertung Mercedes Sprinter W901-905 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + handliche Größe, wendig
  • - das leidige Thema ROST bei Mercedes-Benz ab dem 5. Jahr......

Antrieb

4.5 von 5

Fahrzeug wurde nach 10000km mit einer Lorinser/HOPA-Elektronik mit geändertem Kennfeld modifiziert:

gemessene Leistung 204PS / max. 500Nm Drehmoment.

Klar, dass das Zweimassenschwungrad das auf Dauer nicht verkraftet. Erste Kupplung war nach 86000km platt, die zweite hielt 125000km. Jetzt ZMS und Kupplung komplett erneuert.

Nur ein 5-Zylinder läuft wie ein Motor.....

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor und Getriebe perfekt
  • - dreht bei Nässe im zweiten Gang immer hinten durch - trotz 2,1 Tonnen Achsdruck...

Fahrdynamik

4.0 von 5

Nachdem bereits nach 3000 km die hinteren Stoßdämpfer platzten und Mercedes keine verstärken vom 4,6-Tonner einbauen wollte, habe ich das Fahrzeug mit Rahmenverstärkungen sowie einer Zusatzluftfeder ausgerüstet. Seitdem kein Ärger mehr. Wegen des hohen Aufbaus mit 3,12 Höhe ist das gesamte Fahrwerk verstärkt (Achsen, Bremsen, Stabilisatoren, Federung zweistufig, verstärke Federung vorn). Spurverbreiterung über Alu-Felgen mit anderer ET - im Winter leider nur Serienbereifung.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + siehe Text
  • - siehe Text

Komfort

4.5 von 5

Das Fahrzeug wurde nach unseren Entwürfen von SCHWABENMOBIL in Dettingen/Teck ausgebaut. Leider gibt es diese Firma nicht mehr. Da wir zum Zeitpunkt des Kaufs Vertriebspartner waren, erhielt das Auto alle "Faxen". Neupreis (2002) 92.000,00 Euro incl. des selbst bereitgestellten Sprinters.

Der Ausbau ist perfekt und hat in seiner Qualität die jetzt 12 Jahre schadfrei überstanden. Lediglich der Sprinter selbst als Kastenwagen macht (Rost)-Sorgen....

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + siehe Text
  • - siehe Text

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + mag ich auch nach 12 Jahren noch immer leiden
  • - Eigenlob stinkt....

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 24
Haftpflicht 200-300 Euro (55%)
Vollkasko 600-800 Euro 60%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

siehe Text

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

fällt mit nichts zu ein...

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests