• Online: 6.398

Mercedes SL R129 500 SL Test

02.11.2011 19:20    |   Bericht erstellt von promo64

Testfahrzeug Mercedes SL R129 500 SL
Leistung 326 PS / 240 Kw
Hubraum 4973
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 120000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/1992
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von promo64 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes SL R129 anzeigen Gesamtwertung Mercedes SL R129 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Da ich meinen R 129 nur als Saisonfahrzeug habe, fahre ich im Jahr ca. 5000 km.

Ich bin ein feinfühliger Fahrer und höre nahezu jedes geräusch !

Wichtig is, auch mal längere Strecken zu fahren um eine Laufruhe in den Motor zu bringen.

Ich beschleunige gern aus dem stand mit Power und muss echt sagen dass der 500 er ausreicht. Mit dem AMG Fahrwerk und guten breiten Reifen ist das Auto ein brett mit 5 sek. Beschleunigung, sodass ich einen BMW X6 mit ca 407 PS und einen 6er Cabriolet mit 335 PS verheize.... grins.

Das 4-Gang Getriebe Schaltet im kalten zustand etwas ruckelig(trotz neuem Öl) aber im warmen 1a.

Der 3.geht bis 205 Km/h, der 4. bis 280 Lt.Tacho, dann regelt er bei 5500 Upm ab. Vorsicht die Strasse wird eng !!

Mein verbrauch liegt bei ca 13 -16 Liter bei normaler bis flotter Fahrweise,

bei schneller Fahrt sind schon mal 20-25 ltr. drin, aber ist schonein Feeling 240 Kmh offen zu fahren.....grins

Ersatzteile sind billiger als beim Golf !!

Reparaturen fallen kaum an,aber wenns um Elektronik geht sind 500 € locker drin.

Ich habe jetz in 6 Jahren die Schaltzentrale fürs Zündschloß auswechseln lassen und habe mit neuumbau 750 € bezahlt........nicht grins!

Wenn mann ein wenig dahinter ist, läuft dass Ding zuverlässig.

Immernoch der erste Auspuff, Stoßdämpfer und Radlager, dass ist toll.

Mein Fazit, sollte der Bock in Schrott übergehn, gibts für mich nur eine Alternative.....Die heißt SL 500 oder SL 55 AMG

MFG Horst Kres aus Weiden

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Zuverlässigkeit
  • - Arbeitskosten bei Mercedes

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Getriebe reagiert flott bei Kickdown
  • - unterer Drehzahlbereich könnte mehr Durchzug sein

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Kurven sind schnell möglich, wenn mann dass Auto kennt
  • - Empfindliches Wandern bei Spurrinnen

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Alles Elektrische im Innenraum gut und ohne Mängel
  • - Lenkrad etwas groß

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Wo mann mit diesen Auto auftaucht, zieht mann Blicke auf sich
  • - Es gibt kein Kontra

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 92637
Teilkasko 200-300 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - (500 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich kann den Brummer SL 500 nur empfehlen, der Sprit ist das wenigste, aber er ist Wertstabil hat Sound Pur und geht ab wie Schmidts Katze einfach ein Prachtstück.

Aber bitte nur der 500 er ist der echte SL

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests