• Online: 4.738

Mercedes SL R107 Test

12.01.2012 10:57    |   Bericht erstellt von beni560

Testfahrzeug Mercedes 560 SL
Leistung 231 PS / 170 Kw
Hubraum 5547
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 35800 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/1989
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von beni560 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes SL R107 anzeigen Gesamtwertung Mercedes SL R107 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Der 560 SL, als stärkstes Fahrzeug der Baureihe 107 mit Kat, lässt sich trotz seinem Drehmoment von 380 Nm mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 12 bis 13 Liter bei gemässigter Fahrweise bewegen. Der Motor mit 5547 ccm und 231 PS läuft seidenweich.

Als Topmodell der Baureihe 107 verfügt der 560 SL als US-Version zudem über eine Vollausstattung mit zusätzlichem Knieaufprallschutz und Seitenverstärkungen in den Türen als Sicherheitsfeature.

Die Qualität in Puncto Technik und Verarbeitung ist sehr hochwertig!!

Ein gut gewarteter 107er lässt sich auch im heutigen Strassenverkehr einwandfrei bewegen!!

Die Teileversorgung ist bis auf Aunahmen z.B. bei Teilen des Interieurs problemlos!!

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr hochwertiger Innenraum

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + M117 läuft seidenweich, kann sehr sportlich bewegt werden, reines cruisen mögich

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + 5,6 Liter Hubraum mit Drehmoment von 380 Nm spricht für sich

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr bequemes Fahrzeug, kann auch sportlich bewegt werden - ein SL eben

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Für mich der lezte richtige SL aus den vollen geschnitzt!! Qualitativ sehr hochwertige Materialen verbaut!

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der 107er ist vielleicht der lezte SL, aus den Vollen geschnitzt. Hier wurde noch bei sämtlichen Teilen auf Hochwertigkeit und Qualität geachtet! Ein heute schon gesuchter Youngtimer und Klassiker der Zukunft!!

Beim Kauf auf neuralgische Stellen in puncto Rost und ausgeschlagene Fahrwerke achten! Der Kauf eines teureren und besseren Fahrzeuges zahlt sich im Laufe der Jahre immer aus!!!!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests