• Online: 5.989

Mercedes SL R107 380 SL Test

18.08.2017 11:06    |   Bericht erstellt von reinhundertsieben

Testfahrzeug Mercedes SL R107 380 SL
Leistung 155 PS / 114 Kw
Hubraum 3839
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 125725 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/1981
Nutzungssituation Probefahrt
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von reinhundertsieben 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes SL R107 anzeigen Gesamtwertung Mercedes SL R107 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Den Wagen habe ich nach Absprache vor Ort beim Händler getestet. Erst eine sehr ausführliche Probefahrt, danach Durchsicht oben wie unten. Dazu muß ich sagen, ich habe null Ahnung von Technik, dafür aber ein sehr gutes "Bauchgefühl". Hier ist dann auch der persönliche Kontakt und das Gespräch mit dem Verkäufer sehr wichtig. Natürlich habe ich mich im Internet ein wenig eingelesen, aber am Ende ist die Garantie ja seit über 25 Jahren abgelaufen und ich war auf der Suche nach einer langjährigen Beziehung. Bis jetzt hat mein Bauch sehr gut funktioniert.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Die Bilder im Netz waren gut, der Wagen machte einen sehr gepflegten Eindruck. Das erste "Date" hat mich dann auch nicht enttäuscht. Der Wagen war, bis auf einige Kleinigkeiten, wie beschrieben. Eigentlich hatten wir uns bei der Suche im Netz für vier Kandidaten in anderen Farben entschieden. Dieser Wagen war dann ein Zufallsfund und die Farbe der Grund für die Kaufentscheidung, eine seltene "Promenadenmischung" Letztendlich ist die Garantie schon ein Weile abgelaufen...

Ach ja, noch ein Wort zu den "Stoßstangen", ja ich gebe zu, die sollten nach dem Kauf sofort verschwinden. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und habe meinen Frieden gemacht. Und es gibt diese Modell für die USA nun einmal und über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten...

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Die Gurtführung könnte etwas besser sein

Antrieb

3.5 von 5

Jaaaaa, der 380 SL ist der Freund aller Tankstellenbesitzer und flott geht auch anders. Aber zeig mir einen alten Wagen mit 8 Zylindern den man sparsam fahren kann. Und rasen will ich nicht, ich will entspannen und dass geht in dem Auto wunderbar.

Galerie
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Der Motor springt in warmen Zustand schlecht an

Fahrdynamik

3.5 von 5

Ein typischer Benz. Früher sprach man mal von einem Sofa auf vier Rädern. Die Bremsen sind beeindruckend. Das Handling ist sehr gut. Im Moment teste ich mich immer noch ran, wir beide lernen uns noch kennen. Die Kurven werden jetzt auch schon einmal flotter gefahren. Bis jetzt macht mir der Wagen einfach nur Spaß!!!

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Der SL ist sehr gut gefedert

Komfort

4.0 von 5

Die Bedienung ist übersichtlich und schnell verständlich.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Die Bedienungselemente erklären sich fast von selbst

Emotion

4.5 von 5

Emotion....

 

Da wird es sicherlich tausende Meinungen geben. Ich finde DIESEN Wagen einfach nur geil.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - die Kritik an den Stoßstangen und Scheinwerfern nervt einfach nur

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Dieser Wagen war Liebe auf den ersten Blick. Ursprünglich wollten meine Frau und ich nur ein Cabrio kaufen, zur Auswahl standen Audi TT, Porsche Boxter oder 911 und der BMW Z4. Ich habe all diese Autos ausprobiert und muss gestehen, schön aber irgendwas hat immer gefehlt. In meinem ersten Leben habe ich immer von einem Oldtimer geträumt Alfa Spider, Ford Mustang oder Käfer Cabrio. Damals, eingebunden in eine Familie war das Projekt halt nur ein Traum. Jetzt sind meine Kinder erwachsen und in meinem zweiten Leben habe ich eine Frau, die meinen Traum teilt. Der SL bietet alles was ich von MEINEM Oldtimer erwarte: sehr robuste Technik, sehr gute Verarbeitung und den Hauch von Luxus aus den 80gern. Die Ersatzteilversorgung ist wohl auch noch recht gut. Ich habe mich sehr bewusst für ein Modell mit 8 Zylindern entschieden, die Geräuschkulisse ist einfach ein Traum, allerdings auch der Traum jeder Tankstelle. Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen SL zu kaufen, dem gebe ich bei Kontaktaufnahme sehr gerne die Adresse meines Verkäufers, denn Den kann ich wirklich nur empfehlen!!!

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests