• Online: 6.406

Mercedes S-Klasse W220 430 Test

20.04.2017 13:26    |   Bericht erstellt von Heidi16maus

Testfahrzeug Mercedes S-Klasse W220 430
Leistung 279 PS / 205 Kw
Hubraum 4266
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 106000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Heidi16maus 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes S-Klasse W220 anzeigen Gesamtwertung Mercedes S-Klasse W220 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Bequem und zuverlässig
  • + Bei moderater Fahrweise genügsam im Benzinverbrauch
  • + Einfache Bedienung
  • + Sehr gutes Zugfahrzeug in Verbindung mit schwerem Wohnwagen
  • - Ungünstige Anordnung Handschuhfach und Ablagekasten zwischen den Vordersitzen
  • - Schwierig zu säubern zwischen den Vordersitzen

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Niedriges Geräuschniveau
  • + Geringer Ölverbrauch

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Seitenwind spürbar

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Auf längeren Fahrten elektr. Sitzverstellung und Multikontursitze besonders angenehm

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Zurückhaltung im Design wird positiv empfunden

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 12685
Haftpflicht 600-1.000 Euro (30%)
Teilkasko 200-300 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Geräumigkeit, Zuverlässigkeit und unter Berücksichtigung von Größe und Leistung noch verbrauchsgünstig sprechen für diesen Wagen. Dieser spielt seine besonderen Stärken auf längeren Reisen aus.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der Wagen ist nur empfehlenswert, allerdings sind die Kosten zu beachten

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests