• Online: 1.014

Mercedes R-Klasse W251 350 4MATIC Test

20.08.2013 14:49    |   Bericht erstellt von inivision

Testfahrzeug Mercedes R-Klasse W251 350 4MATIC
Leistung 272 PS / 200 Kw
Hubraum 3498
Aufbauart Van
Kilometerstand 109000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von inivision 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes R-Klasse W251 anzeigen Gesamtwertung Mercedes R-Klasse W251 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Extrem viel Platz
  • - Verarbeitungsqualität nicht auf europäischem Mercedes-Niveau (wurde in USA gebaut)
  • - Rostansatz unter dem Lack (Türfalze)

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - teilweise hoher Verbrauch

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + für die Fahrzeuggröße erstaunlich agil

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + hohe Beinfreiheit
  • + bequeme Langstreckensitze

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Elegantes Auto, dass seine Größe gut verpackt

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Dieses Auto vereint den Komfort einer S-Klasse mit der Variabilität eines Vitos und den Fahreigenschaften eines SUV. Er ist zwar ein verkanntes Genie und optisch scheiden sich die Geister, aber dieses Auto vereint alle diese Vorteile.

 

Luftgefedert auf 6 Plätzen reisen mit Beinfreiheit wie in der Businessclass - das bietet nur die R-Klasse.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der Verbrauch ist etwas hoch. An gewissen Details zeigt sich, dass die Verarbeitungsqualität der in den USA gebauten R-Klasse nicht an die in Deutschland produzierten Modelle heranreicht.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests