• Online: 1.626

Mercedes R-Klasse W251 320 CDI 4MATIC Test

10.03.2016 10:38    |   Bericht erstellt von Der_Teufelskreis

Testfahrzeug Mercedes R-Klasse W251 320 CDI 4MATIC
Leistung 224 PS / 165 Kw
Hubraum 2987
Aufbauart Kombi
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Der_Teufelskreis 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes R-Klasse W251 anzeigen Gesamtwertung Mercedes R-Klasse W251 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Habe mir den R im Dezember 2014 zugelegt (121000km). Fahre den jetzt über ein Jahr. Viel als Familienauto (Kindergarten, Schule, Ärzte...), aber auch in den Urlaub und weitere Ausflüge mit Sack und Pack. Habe jetzt 139000km runter.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + AMG Paket sieht noch mal um einiges schicker aus
  • + Wagen wird nicht so sehr von Reifen schmutzig, praktische Form
  • - Große Parklücken müssen gesucht werden ;-)

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Speicherung der Fahrweise ist super!!!

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + PKW mit 4Motion super

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Toller Luxusliner, macht der große Radstand und riesige Felgen

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Wenn man ihn mag, dann für immer

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 500-600 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 32549
Haftpflicht 300-400 Euro (35%)
Teilkasko 100-200 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - elektronisches Zündschloss (470 €)

Gesamtfazit zum Test

  • - Mittlere Sitzbank in der 2ten Reihe zu eng für einen Kindersitz
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

- Massig Platz im Innenraum

- 3. Sitzreihe auch für einen Erwachsenen bequem

- Super Langstreckenfahrzeug

- Kräftiger Motor

- Tolles Zugfahrzeug

- Gute Übersicht

- Elegante und komfortable Ausstattung

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests