• Online: 987

Mercedes R-Klasse V251 320 CDI 4MATIC Test

24.02.2021 17:58    |   Bericht erstellt von funmaker2001de

Testfahrzeug Mercedes R 320 4Matic
Leistung 224 PS / 165 Kw
Hubraum 2987
Aufbauart Van
Kilometerstand 220000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von funmaker2001de 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes R-Klasse V251 anzeigen Gesamtwertung Mercedes R-Klasse V251 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

Sehr geräumiger Karrosserieaufbau auch bei 7 aufgeklappten Sitzen.

Hier passen bequem 4 Erwachsene, 3 Kinder und unser Rottweiler rein ohne Platzprobleme auf längeren Fahrten zu bekommen.

 

Ähnliche Vergleiche hatten wir um Platzangebot beim Smax, jedoch bietet die R-Klasse noch etwas mehr Platz und Sitzkomfort

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Selbst mit 7 Sitzen ausreichend Kofferraum
  • + 4 Erwachsene und 3 Kinder finden Problemlos Platz um bequem zu reisen
  • - zum Heck beim einlenken leicht unübersichtlich.

Antrieb

3.0 von 5

Im R320 CDI mit 224 PS kann man komfortabel im Verkehr mitfließen.

Bei unserem Kurztrip in den Schwarzwald mit 4 Hunden und 5 Personen im Auto konnte die R-Klasse bequem zum Überhohlen Ansetzen. Trotz Gepäck und 5 Personen war genügend Restleistung vorhanden das man keine Angst haben muss andere PKW auszubremsen wenn man zum Überhohlen aussschert.

 

Zugegeben der 320 CDI ist bei dem Gewicht keine Rennmaschine, als solche wird Sie aber auch nicht gefahren

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Drehmomentstarker Motor
  • + Ausreichend Leistung um zügig Überholen zu können
  • - rel. Hoher Spritverbrauch
  • - Tank könnte etwas grösser sein

Fahrdynamik

4.0 von 5

Fahrtechnisch ist der R mit der Airmatic ein Traum.

Einziges evtl. Manko ist der rel. Große Wendekreis. Ist aber auch kein klenes Fahrzeug und daher kann der Punkt fast vernaschlässigt werden.

Bremsleistung ist ausreichend vorhanden um keine Angst zu haben wenn man mal stärker Bremsen muss. Der R ist ja nicht gerade ein Leichtgewicht.

 

In allen Kurvenlagen lässt sich der R (bei uns mit 4matic) sicher Manövrieren.

Auch Schneebedeckte Strassen machten keine Probleme.

 

Durch die Größe mag der R nicht unbedingt kleinere Parkhäuser da es hier zu erhöhtem Vor und zurück kommen kann.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gut ausgeglichenes Aitmatic Fahrwerk
  • + Hoher Fahrkomfort
  • + Gute Schnee/Nässe eigenschaften (4 Matic bei uns)
  • - großer Wendekreis
  • - Braucht Platz in Parkhäusern

Komfort

4.5 von 5

Fahrwerk ist ein Traum (bei uns funktioniert es zum Glück problemlos)

 

Sitze sind sehr komfortabel. Mittlerer Sitz im Fond eher für Kinder oder schmale Erwachsene. Diese Reisen aber auch hier recht bequem, auch auf längeren Fahrten

 

Bedienung des Bordcomputer etwas gewöhnungsbedürftig.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Hoher Sitzkomfort

Emotion

4.5 von 5

Für meine Verhältnisse ein schönes Design.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + elegant

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Optimal als Reise oder Familienfahrzeug.

Man sollte den Unterhalt in Punkto Steuern / Versicherung / Wartung mit einkalkulieren.

Ist aber alles vertretbar

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!