Mercedes ML W164 420 CDI 4MATIC Test #165881
  • Online: 1.500

Mercedes ML W164 420 CDI 4MATIC Test

30.01.2017 18:29    |   Bericht erstellt von Karlmariaseitz

Testfahrzeug Mercedes ML W164 420 CDI 4MATIC
Leistung 306 PS / 225 Kw
Hubraum 3996
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 163000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 4/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Karlmariaseitz 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes ML W164 anzeigen Gesamtwertung Mercedes ML W164 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Habe das Fahrzeug mit ca 60 TKM übernommen und fahre ca 50% Kurzstrecke 50% Langstrecke bei dann ca 11 -12 l/100km.; Anhängerbetrieb mit ca 4000 km/Jahr ist auch dabei.

Das installierte Offroad-Paket wird relativ oft gefordert da mein Feriendomizil an einer Steilküste mit nur feldwegmäßiger Anbindung liegt.

Der Komfort auf der LÖangstrecke ist wirklich erstklassig - man kommt auch nach Touren von über 1000 km/Tag noch relativ entspannt an.

Nach einem 270er, einem 320er + 280er CDI ist der 420er wirklich einsame Spitze.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Dem Typ gemäß ein großräumiges Auto
  • - Etwas unübersichtlich

Antrieb

4.5 von 5

Der 8-Zylinder ist souverän in jeder Lage - der beste Motor für dieses Fahrzeug

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Phänomenales Drehmoment
  • - Getriebe sollte man schon regelmäßig spülen

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Mit Hilfe des Dämpfungssystems kann man die Fahrdynamik stark beeinflussen
  • - Die Ansprechzeit des Gaspedals ist recht träge

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Die orthopädischen Sitze sind Klasse

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Der Anzug des 8-Zylinders macht immer wieder Freude

Unterhaltskosten

Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Servopumpe Lenkung (1000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Von meinen bisher 4 ML's ist der 420 das mit Abstand beste Fahrzeug - würde ich jederzeit wieder kaufen

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer auf das Kleingeld gucken muß sollte die Finger davon lassen - ist eben kein Kleinwagen

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests