• Online: 5.150

Mercedes GLK-Klasse X204 320 CDI 4MATIC Test

27.09.2011 10:01    |   Bericht erstellt von castermann

Testfahrzeug Mercedes GLK X204 320 CDI 4MATIC
Leistung 224 PS / 165 Kw
Hubraum 2987
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 18000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von castermann 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes GLK X204 anzeigen Gesamtwertung Mercedes GLK X204 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
78% von 9 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe sowohl in der Stadt, auf der Landstrasse und auf der Autobahn getestet. Ich bin dabei ganz normal gefahren und bin bisher insges. 18000 Km gefahren.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Fahrzeug wird ohne Schmutzfänger sehr schnell schmutzig

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Tankinhalt zu klein!

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Der GLK macht sehr viel spaß beim Fahren. E rverleitet aber zum schnellen Fahren..

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + 3-Zonen-Komfort-Klimatisierungsautomatik hervorragend.

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Fahrzeug ist sportlich und gleichzeitig komfortabel

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 68000
Haftpflicht 200-300 Euro (30%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

  • - Dieselverbrauch ist sowohl in der Stadt, als auch auf der autobahn zu hoch. Dementsprechend ist der Tank zu klein.
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der GLK 320 CDI 4Matic macht unheimlich viel Spaß beim Fahren. Im Winter auf schneebedeckten Stassen fährt er mit dem Allradantrieb gigantisch sicher. Man fühlt sich im Auto jederzeit sicher und sehr gut aufgehoben. Das Fahrzeug läßt sich leicht fahren und beherrschen, selbst von meiner Frau. Das Einparken ist mit der Parktronic und der Rückfahrcamera problemlos.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
78% von 9 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 3

23.12.2011 00:24    |    MB trac 1800

war damals am überlegen 320er oder 280er . eben der hohe verbrauch und nur eine differenz von1,5- 2liter zum benziner haben mich bewogen dann den benziner zu nehmen . aber der diesel bringt genausoviel spass ,er kommt aus dem unteren drehzahlbereich besser raus als der benziner , das ist aber auch nur dann der fall wenn man spass hat , das heisst gib gummi.

 

schöner test , der jeden neugierigen weiter hilft.


11.01.2012 21:27    |    MB 1966

Hallo castermann,

 

vielen Dank für diese Testeindrücke.

Ich stehe evtl. kurz vor Bestellung. Daher eine Frage:

Aus welchem Zubehörpaket stammt bitte das Sportlenkrad ?

M.E. hat das Multifunktionslenkrad im Rahmen des Sportpaketes Interieur nicht den abgeflachten Lenkradradius am unteren Rand.

Würde mich sehr interessieren. Vielen Dank vorab.

MB 1966


02.03.2012 06:48    |    alfigatzi

Das sportlenkrad gab's nur in der Edition 1.


Testbericht schreiben!