• Online: 5.134

Mercedes GLK-Klasse X204 250 CDI 4MATIC Test

31.07.2011 13:39    |   Bericht erstellt von Meerkater

Testfahrzeug Mercedes GLK X204 250 CDI 4MATIC
Leistung 204 PS / 150 Kw
Hubraum 2143
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 22000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2010
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Meerkater 5.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes GLK X204 anzeigen Gesamtwertung Mercedes GLK X204 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
82% von 11 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Moin,

ich komme aus dem AUDI-Lager (Q5). Deshalb war ich Einiges an Fahrkomfort und Service gewohnt.

Seit ich den GLK fahre, möchte ich nicht wieder zurück.

Die Strassenlage, besonders die Dynamik dieses Fahrzeugs ist absolut überzeugend. Das Personal beim "Freundlichen" gibt einem dann noch den Rest des sich Wohlfühlens.

Meine Zufriedenheit hat Bekannte bewegt, sich auch einen GLK zu kaufen.

Etwas Wasser in den Wein: Das Modul Navigation im Command ist das viele Geld nicht wert. Die Software kann viel weniger, als jedes normale Navi. Da muss nachgebessert werden.

Ansonsten: Ich würde mich immer wieder für einen GLK entscheiden.

Schöne Grüße

von der Nordseeküste

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gute Kopffreiheit auch bei über 2,00 m Passagieren
  • - keine negative Aussage möglich

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Automatikgetriebe sehr ausgereift
  • - Werbeangaben über Verbrauch stimmen nicht

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Durchweg ein stimmiges Verhalten
  • - keine negative Aussage möglich

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Die Sprachsteuerung im Command funktioniert super
  • - Das Panoramadach ist überflüssig, wenn man viel telefoniert.

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das straffe kantige Aussehen hebt sich vom schwulstigen der Mitbewerber positiv ab.
  • - keine negative Aussage möglich

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Versicherungsregion (PLZ) 25746
Haftpflicht bis 200 Euro (35%)
Vollkasko 400-600 Euro 35%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Meine Empfehlung spreche ich deswegen aus, weil ich mir dieses Fahrzeug sofort wieder anschaffen würde.

Es ist ein tolles SUV, dass mehr ist als es scheint.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer nur mit einem SUV cruisen will, dem empfehle ich den GLK nicht. Das ist kein Fahrer-mit-Hut-Auto!

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
82% von 11 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

27.02.2013 19:06    |    Duffy2012

Das ist mir zum Thema Bewertung zu blauäugig !

Immer 5,0 Punkte, der Fahrer träumt auch bestimmt nachts von seinem Auto !

ZU wenig Kritisches, z.B. beim Platz hinten im Fahrzeug.


Testbericht schreiben!