• Online: 5.277

Mercedes GLK-Klasse X204 200 CDI Test

13.12.2011 11:42    |   Bericht erstellt von lcbaer

Testfahrzeug Mercedes GLK X204 200 CDI
Leistung 143 PS / 105 Kw
Hubraum 2143
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 1143 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/2011
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von lcbaer 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes GLK X204 anzeigen Gesamtwertung Mercedes GLK X204 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
38% von 8 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo, Ich fahre den Wagen nun erst seit ca. 2 Wochen. Bisher habe ich die Entscheidung zum GLK nicht eine Sekunde bereut. Ganz im Gegenteil. Mein Grinsen beim Fahren hört bisher nicht auf ! Obwohl es nur der kleine Diesel-Motor ist, ist es eine Freude.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ruhiges Fahren
  • + Gute Umsicht
  • + Sehr gute Optik
  • - Kleiner Kofferraum

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Kräftiger Anzug

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Steckt Unebenheiten gut weg

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gute Dämpfung (Geräusche)
  • + Gute Federung

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Kantiges Design gefällt

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Trotz hohem Anschaffungspreis ist der Wagen jeden Cent wert. Es macht Spaß und gute Laune sich mit diesem Gefährt fortzubewegen.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
38% von 8 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

23.12.2011 00:15    |    MB trac 1800

143ps ist ja eher ein witz für das schwere auto drum hast du der motorleistung ja auch nicht die volle punktzahl gegeben abermit i der beschleunigung und der drehfreude bist du zufrieden . wie soll sowas den gehen 143ps haben keine gute bis sehr gute beschleunigung ,was sollen den die 170 oder 231 ps fahrer schreiben? von der sportlichkeit ganz zuschweigen.

 

ich finde den anschaffungspreis nicht hoch wenn ich andere fahrzeuge dagegen vergleiche . ok deiner istim gegensatz zu einem 170 ps glk zu hoch da man für sehr wenig geld automatik, allrad , 170 ps und eine menge mehr ,mehr erhält.

 

wenn du dich jetzt fragst wie ich sowas beurteilen kann dann sage ich dir das er mich auch interessiert hat .habe ihn ein wel als vorführer gefahren und sag nur nein danke . 170 ps ist ok und reichen aus alles andere mehr ist luxus .


Testbericht schreiben!