• Online: 1.892

Mercedes E-Klasse W207 250 CDI Test

29.01.2017 09:07    |   Bericht erstellt von BBernhard22

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse W207 250 CDI
Leistung 204 PS / 150 Kw
Hubraum 2143
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 40000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von BBernhard22 3.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse W212 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse W212 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Moin und Hallo,

ich habe mir den Mercedes gekauft, weil ich mich etwas verjüngen wollte, hatte ein Chrysler Sebring 2,7L Cabrio. 11 Jahre und 177000 Km.

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Bin sehr zufrieden

Antrieb

4.0 von 5

...

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Ordentliche Reichweite

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute Lenkung

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gute Heizung
  • - Die Sitzheizung könnte schneller warm werden

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Das Design werd zu oft geändert

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Mercedes bietet mit sein E-Klasse Cabrio ( W207 ) einen offenen Viersitzer an, der dank aufwendiger Aerodynamik-Tricksereien den Luftzug im Innenraum auf Nicht-Cabrio-Niveau reduziert. Vorteil: Selbst bei Minustemperaturen kann der geneigte Kunde mithilfe des sogenannten Aircap, eines ausfahrbaren Spoilers oben auf dem Windschutzscheibenrahmen, ohne drohende Lungenentzündung offen fahren.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!