• Online: 3.233

Mercedes E-Klasse W211 320 Test

19.10.2018 09:42    |   Bericht erstellt von MeinAvantgarde

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse W211 320
Leistung 224 PS / 165 Kw
Hubraum 3199
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 146000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2003
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von MeinAvantgarde 5.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse W211 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse W211 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Habe mir mitte 2017 einen gepflegten E320 Avantgarde 'vormops' zugelegt mit panorama dach und seitdem fast 30000 km gemacht meistens im dicken stadtverkehr und gelegentlich langen strecken bis zu 800 km uebers wochenende. (Erlaubte hoechtsgeschwindigkeit ist 110, leider keine autobahn, seufz)

Haben bisher einen B service gemacht und vor kurzem einen neuen satz Michelin Primacy 3ST reifen 245/45R17-99W aufgezogen.

Seitdem laeuft der wagen besonders ruhig und comfortabel, fast schwebend, ueber die strassen.

Ich muss sagen das ich sehr beeindruckt bin von dem fahrverhalten dieses autos in jeder situation. Ich bin froh eine SBC an bord zu haben und moechte es auf keinen fall mehr vermissen. Die erste SBC unit war ausgetauscht im Dezember 2005 mit der verbesserten Bosch version die bisher absolut problemlos ist.

Ich geniesse jede minute mit meinen Avantgarde oder ist es nur ein anderes auto ? Selbst wenn ich es nicht fahre, erfreue ich mich ueber das was ich sehe. Es hat character.

Ich bin gluecklich diesen schritt gemacht zu haben anstatt eine nagel neue gurke zu kaufen die 3 mal soviel kostet und diesem auto in keiner hinsicht das wasser reichen kann.

Meiner meinung nach war dieses auto technologisch 14 bis 16 jahre seiner zeit voraus und zeitlos schoen ist es immer noch von innen und von aussen.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

Eines der schoensten karosserien.

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Panorama sonnendach
  • - Man sitzt tief im Avantgarde

Antrieb

4.5 von 5

Mein E320 ist stark genug fuer mich.

Innerhalb von wenigen sekunden ist die zulaessige geschwindigeit erreicht wenn man voll durchtritt.

Wem das nicht genug ist, da gibt es den E55 oder E63, also schneller geht es ja damit wohl kaum noch.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr ruhig und kraftvoll

Fahrdynamik

5.0 von 5

Es faehrt sich sehr gut in jeder lage verglichen mit anderen autos, besonders unter extremen wetter bedingungen wie zB im halb dunkeln und schweren regen mit starken winden und wasser auf den strassen.

Der wendekreis ist erstaunlich gut verglichen mit einem kleineren auto und vorder rad antrieb.

Es macht nicht nur spass zu fahren sondern ist auch sehr komfortabel und man fuehlt sich sicher und jederzeit rund herum wohl.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Komfortabel und schnell genug
  • + Die bremswirkung ist erstaunlich gut

Komfort

5.0 von 5

Alles scheint in richtiger lage zu sein von jedem sitz aus im auto, im hellen oder im dunkeln. Selbst an kleinigkeiten ist gedacht worden um es einfach noch besser zu machen.

Obwohl der Avantgarde tiefer liegt gibt es nichts zu meckern ueber dem reise komfort.

Galerie
Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr komfortabel

Emotion

5.0 von 5

Ich habe das gefuehl mit diesem auto kein massenprodukt zu fahren.

Ich haette alles genauso gewollt wie der erste besitzer es bestellt hat vor vielen jahren.

Mein auto ist in der tat einzigartig selbst verglichen mit denselben weil eben einfach die holzmaserung niemals dieselbe sein kann.

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Auto hat character

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 500-600 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 700-1.000 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Vollkasko 800-1.000 Euro 80%

Gesamtfazit zum Test

  • + Ein auto wie kein anderes
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Viel auto fuers geld.

Hohe qualitaet.

Man fuehlt sich sehr gut and sehr sicher im auto.

Das auto sieht sehr gut aus von innen und von aussen, tag und nacht.

Ich mag das 8 liter scheiben wischer wasser reservoir und auch das es 2 batterien hat anstatt nur eine.

Bin im renten alter aber so ein auto hatte ich noch nicht zuvor.

Der Avantgarde laesst sich auch sehr sportlich fahren wenn man will und die gelegenheit hat, aber natuerlich nimmt er dann mehr benzin fuer den fahrspass.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Falls reparaturen anfallen sollten sind die meistens teurer wie bei anderen autos.

Benzin verbrauch im gross stadt verkehr ist hoch verglichen mit neueren autos. Es nimmt da etwa 12 bis 13.5 liter auf 100 km je nachdem. Auf langen strecken sind 7 bis 8 liter auf 100 km durchaus moeglich.

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests