• Online: 1.088

Mercedes E-Klasse W211 280 CDI Test

29.07.2011 14:21    |   Bericht erstellt von mb-khs

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse W211 280 CDI
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 2987
HSN 1313
TSN BFC
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 33800 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von mb-khs 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse W211 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse W211 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Meine tägliche Fahrt zur Arbeit sind 40 KM.

 

Ausserdem muss es als Zugfahrzeug für meinen Wohnwagen herhalten - hier ist das bisher beste Auto was ich jemals hatte.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

Mein (vorheriger) Ford Mondeo BWY hatte effektiv mehr Platz und mehr Kofferraum

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + bequemer Einstieg
  • - Kofferraum zu schmal und zu lang, dafür im Fond geringe Beinfreiheit

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + geschmeidigster Dieselmotor den ich je gefahren habe
  • - Verbrauch könnte einen Liter weniger sein - wie beim BMW 525d

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + super kleiner Wendekreis, selbst engste Parklücken sind kein Problem
  • - Lenkung könnte eine Idee direkter sein

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Mopf Airmatic ist bei den "Kanaldeckeln" einfach zu hart
  • - auf der Autobahn leicht schaukelig

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + auf einmal grüßen auch die "hochnäßigen" Nachbarn
  • - erweckt Neid

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 500-600 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 92421
Vollkasko 400-600 Euro 35%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es macht einfach Spaß das Auto zu fahren

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

weil die MB - Werkstätten arrogant oder unfähig sind, manchmal auch beides zusammen

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!