Mercedes E-Klasse W211 280 CDI Test #44790
  • Online: 3.513

Mercedes E-Klasse W211 280 CDI Test

21.01.2012 23:54    |   Bericht erstellt von wassi67

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse W211 280 CDI
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 2987
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 125000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von wassi67 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse W211 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse W211 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahre das auto seit 05.2011 als 2-te Hand mit 116 tkm. In allem ein traumauto bis auf die motorentlüftung. Nach dem kauf habe ich trotz vor kurzem durchgeführter insp. alle filter erneuert und festgestellt,das die Dichtung Hirschgewehi-turbolader undicht sein muss.Alle teile mit Bremsenreiniger gesäubert, zusammengebaut. Habe zzt. 125000tkm und alles ist OK. Motor-Getriebe kombination ist perfekt .Bis jetzt superzufrieden mit dem 280 CDI.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Beinfreiheit im Fond nicht ausreichend

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - die 0,5-1 sek. bedenkzeit bei kick-down

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + super bremsverhalten

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gelungenes packet

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + es ist ein Mercedes

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es gibt Autos. Es gibt gute Autos.........und es gibt Mercedes.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!