• Online: 805

Mercedes E-Klasse W211 270 CDI Test

14.07.2013 02:03    |   Bericht erstellt von E270

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse W211 270 CDI
Leistung 177 PS / 130 Kw
Hubraum 2685
HSN 0999
TSN 402
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 206000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 2/2003
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von E270 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse W211 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse W211 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug wurde von mir 10 Jahre lang auf Herz und Nieren getestet, und mein Urteil lautet: Sehr guter Mercedes

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Keine

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Verbrauch

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Airmatic

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Keine

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Schönes Automobil

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 700-1.000 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Zeitloses Design

Gute Verarbeitung

Hochwertige Materialien

 

Zuverlässiges Automobil

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

14.07.2013 13:48    |    Daimler201

270CDI mit Mopf-Front? Schönes Auto, den 5-Zylinder höre ich immer wieder gerne.

 

MFG SVen

05.08.2013 18:20    |    BlackBull88

Den Verbrauch als Minuspunkt??????

 

Ich denke da stehst aber komplett alleine da!

Für den Hubraum und dem Drehmoment was die Maschine bietet ist der Verbrauch MEHR als gut!

 

Wenn man allerdings nur Vollgas kennt sind deine angegebenen über 10 Liter vielleicht wohl möglich, aber auch nur im Stadtverkehr.

 

Meiner verbraucht im Mix, Land/Stadt 35/65 , ca 8 Liter laut BC gemessen über 4000km.

 

Auf der Bahn gibt er sich mit 6,5 Liter zufrieden, 140-160km/h auf 18Zöllern.

 

Ich spreche bestimmt für Viele wenn ich sage, vom Verbrauch ist der 270iger ein super Motor!

 

Mfg

 

BB

 

Ps: Ich habe auch keinen leichten Fuß ;)

Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests