• Online: 4.966

Mercedes E-Klasse W211 200 Kompressor Test

31.07.2011 10:38    |   Bericht erstellt von Knatz, Harald

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse W211 200 Kompressor
Leistung 163 PS / 120 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 110000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 11/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Knatz, Harald 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse W211 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse W211 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Bessere Verarbeitung und Geräuschdämmung als mein alter W 210 er
  • - alter Ölmess-Stab wäre mir lieber als der elektr. Testabruf

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + ruhiger Motor weiche Automatikübersetzung
  • - ein Sechszylinder wäre mir noch lieber

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + bin zufrieden
  • - kann leider nichts hinzufügen

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + bessere Sitze (Ausstattung Elekance) sehr zufrieden
  • - Einstellung der Klimaanlage übers Display wäre mir lieber

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + großer Kofferraum durch umklappbare Rücksitze - einfach super

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 64678
Haftpflicht 200-300 Euro (30%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Besser in der Verarbeitung als der Vorgänger W 210 und etwas eleganter.

Abgerundet mit einem Schiebedach wäre dieses Auto - für mich - perfekt.

Auf der der eben beendete Kroatien-Urlaubsfahrt Verbrauch ca. 7,6 ltr. bei Tempo 120. Lege keinen Wert auf Höchstgeschwindigkeit sondern Verbrauch und Unterhaltskosten - als kleiner Privatmann. Preis-Leistung im Vergleich zu anderen Marken besser. Einen gebrauchten W 211 mit 4 Jahren und damals 90.ooo KM für Euro 15.ooo,-- und von einem Mercedes-Vertragshändler incl. 1 Jahr Garantie - ist gerechtfertigt. Dafür bekam ich keinen Passat oder Audi. Auch mein alter W 210 war mit fast 180.ooo km in "gutem" Zustand. Lediglich der ROST kam immer wieder, trotz Garage und Pflege an allen Enden immer wieder zum Vorschein. Deshalb mein Tipp : W 211 !

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!