Mercedes E-Klasse W124 320 CE Test #156960
  • Online: 2.621

Mercedes E-Klasse W124 320 CE Test

04.06.2015 12:24    |   Bericht erstellt von Iceman320ce

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse W124 320 CE
Leistung 220 PS / 162 Kw
Hubraum 3199
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Iceman320ce 3.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse W124 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse W124 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe schon den zweiten 124er Coupe jetzt, der andere war ein 300 CE 24 V, den ich dann wegen eines Hagelschadens zwar behalten habe aber Ihn dann Geschlachtet habe.

Der 320 CE den ich dann Erwarb hat ein komplettes AMG Paket gehabt was aber auch sehr Speziell war bzw ist was die Ersatzteile anbelangt.

Um es auf den Punkt zu bringen es ist ein PROJEKT was zeit und Anständig Geld Verschlingt....

Ich habe erst 2700 Euro Investiert und man sieht NIX davon.

Zwei Neue untere Queerlnker kosteten beim Freundlichen pro Stück 517 Euro

Neue Bremsanlage vorne und hinten samt Bremsschläuche und diverse

Schweis arbeiten die aber noch nicht alle gemacht wurden taten dann den Rest dazu.

Am nächsten Samstag bekommt er noch ne neue Frontscheibe verbaut da mich ein Steinschlag letztens übelst Erwischte.

Das Fahrzeug läuft Motor und Getriebe Mäßig Top macht weder Geräusche die da nicht sein dürften und das Schalten des Getriebes ist Butter Weich.

Vom Spritverbrauch wollen wir mal nicht Reden wer ein Spaß Mobil fahren will muss das Sprit Problem wohl in Kauf nehmen oder eben was anderes Fahren.

Es wird auch noch eine Zeit in Anspruch nehmen bis er endlich fertig ist.

Aber da ich auch Familie habe und eine 8 Jährige Tochter muss man manchmal etwas zurück stecken...Wenns auch schwer fällt.

Ich fahre den Wagen gerne sein Sound ist Einzigartig mit dieser Auspuff Anlage..

Allerdings hat der Wagen seid kurzem ein Elektrik Problem was ich nicht in den Griff Bekomme und ich hoffe das mir hier jemand Behilflic

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Super Motor
  • - Hoher Verbrauch

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Kraftvoller Langlebiger Motor, Super Getriebe
  • - Etwas Träge was die Drehzahl anbelangt

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Top Bremsen
  • - Fahrwerk dürfte besser sein

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Heizung ist Super
  • - Klimaanlage könnte besser sein

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Top Design in meinen Augen
  • - Image mit dem Design Zuhälterauto :-(

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 1.500-3.000 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 53721
Haftpflicht 600-1.000 Euro (70%)
Teilkasko 200-300 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Bremsschlauch (2700 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es ist ein Klassiker, der Allerdings im Unterhalt nichts für Anfänger ist oder für Leute die keine anderen Hobbys haben.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests