Mercedes E-Klasse W212 220 T CDI Test #121458
  • Online: 3.387

Mercedes E-Klasse W212 220 T CDI Test

01.11.2013 17:37    |   Bericht erstellt von baukasten

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse S212 220 T CDI
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 2143
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 20000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2013
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von baukasten 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse S212 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse S212 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Seit Juli 2013 fahre ich sehr zufrieden das E Klasse T Modell. :)

 

Nach einer Eingewöhnung von 2 -4 Wochen, habe ich auch die etwas andere Logik von MB verstanden und kann das Navi, Radio und das Mäusekino im Tachobereich bedienen.

 

Hauptsächlich bin ich auf der Autobahn unterwegs und bin von den Assistenzsystemen begeistert. Zu 80 Prozent absolut Top!

 

Die restlichen 20% liegen halt in meiner Hand.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr ruhig
  • - Standardsitz nicht komfortabel
  • - Alles kostet extra

Antrieb

4.0 von 5

Laut Bordcomputer im Durchschnitt 7,2 l bei meiner normalen Fahrweise.:D

 

Laut Bordcomputer im Durchschnitt 4,1 l bei 120 km/h über 1000 km::D:D:D

 

Der Motor ist mit 170 PS und knapp 400 Nm Ideal oder ausreichend gut. Hier ist nicht die Schulnote mit ausreichend von mir gemeint, sondern eigentlich braucht man nicht mehr.

Hätte ich trotzdem noch einmal die Wahl, min. der 250 CDI.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Ab und an verhaspelt sich das A.-Getriebe und die Schaltvorgänge sind ruppig

Fahrdynamik

4.0 von 5

Bei einen T Modell von Wendigkeit zu sprechen, wäre übertrieben.

Die Einparkautomatiik ist überflüssig und zu langsam beim suchen einer Parklücke.

 

Vor einer Woche war ich im Schnee unterwegs mit neuen Winterreifen! Alles ist gut, gehe aber davon aus, dass bei einem Restprofil von 4 mm nur noch wenig geht.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Niveauausgleich an der Hinterachse. Mit Hänger sehr gut.
  • - Winterreifen müssen Top sein, sonst gehts nicht weiter.

Komfort

4.0 von 5

:) Komfortabel ja. Nur die Sitze in der Avantgarde Ausstattung können, müssen verbessert werden. Der Einstellbereich ist groß genug, die Sitzfläche könnte 10 bis 20 mm mehr betragen.

 

Die Sonnenschutzblende ist zu breit und sitzt bei mir im Sichtfeld, so das ich diese nach links wegklappen muss und die kleine herunterklappe, das es passt.

 

Der Kofferraumboden ist sehr glatt. Hab mir jetzt eine Band von links nach rechts gespannt, so das der Koffer nicht hin und her gleitet und immer wieder gegen die Heckklappe boxt.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Standheizung und Lüftung
  • + LED Licht ist sehr gut

Emotion

4.5 von 5

Mir gefällt das Auto einfach!

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das Image ist und bleibt konservativ
  • - Das Image ist und bleibt konservativ

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Mittlerweile ausgereift!

Sehr gute Assi.-systeme!

Sehr großer Kofferraum!

Super LED Licht!

Sehr sparsam!

Entspannendes fahren und reisen möglich.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Hoher Preis.

Alles nur als Extra zu haben.

Standardvordersitze unbequem.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!