• Online: 5.863

Mercedes E-Klasse W211 280 T CDI Test

03.04.2012 10:57    |   Bericht erstellt von 7864mercedes

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse S211 280 T CDI
Leistung 177 PS / 130 Kw
Hubraum 3222
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 255000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von 7864mercedes 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse S211 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse S211 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ab km-Stand 10.000 habe ich ausschließlich selbst das Fahrzeug im Langstreckenbetrieb gefahren. Absolut ohne auch nur einen Totalausfall!

Reparaturen: Pumpe Airmatic; Vorderachse Achslager, Schloß Heckklappe. Das war's! Ach ja - Glühbirne für Nummernschildbeleuchtung musste noch erneuert werden :):p.

Und diese Kiste läuft (mit etwas Hirn ;-) ) gut unter 8 l/100 km. Die Leistung wird auch mal gerne ausgenutzt!

Solange dies alles so bleibt, werde ich das Auto weiterfahren, da der Nachfolger keine (optische/technische) Alternative für mich ist.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Bordelektronik ohne Fehler!
  • - hoher Reifenverschleiss an der Hinterachse

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + absolut ausreichende Leistung - geringer Verbrauch

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Airmatic

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Klima - meist zu hohe Ausströmgeschwindigkeit (ZUG!)

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + TOP-Innenraum (Leder/Belüftung Sitze/Holz, etc)

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Dieses Auto ist bei entsprechender Laufleistung mit das günstigste, das man bewegen kann...

...wenn man einen Mercedes mag :)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!