• Online: 5.256

Mercedes E-Klasse W211 270 T CDI Test

30.11.2011 19:48    |   Bericht erstellt von hdroadking55

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse S211 270 T CDI
Leistung 177 PS / 130 Kw
Hubraum 2685
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 205000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von hdroadking55 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse S211 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse S211 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug ist seit 8 Jahren im Einsatz und hat mich bisher nicht enttäuscht. Ich bin viel auf Baustellen unterwegs. Außer einem Stoßdämpfer und den Federn vorn war bisher nichts kaputt. Seit gestern ist das Steuergerät beim Xenonlicht defekt,habe das Teil aber im Internet um 49,00 Euro bestellt.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Guter Fahrkomfort, beste Lademöglichkeit.
  • - Hitere Stoßstange wird beim beladen oft zerkratzt

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Automatik funktioniert perfekt, gute Beschleunigung.
  • - habe nichts negatives zu berichten

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Überlandfahrten sind ein Vergnügen
  • - Beim sportlichen Fahren sind kleine Schwächen vorhanden

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Grundsätzlich ein komfortables Fahrverhalten
  • - Dér Fahrensitz ist nach 8 Jahren weich.

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ich bin wie schon mit den sechs Vorgängern sehr zufrieden
  • - Kleine Verbesserungen sind immer möglich.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 500-600 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Haftpflicht 600-1.000 Euro ()

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Kombi von Mercedes gehört zu den besten seiner Klasse. Großes Ladevolumen, vor allem weil die Heckklappe steil ist und die Öffnung nicht zu rund ist. (Beispiel Opel Insignia) Guter Fahrkomfort, Motorleistung ausreichend. Wenig Reparaturen, keine störenden Geräusche, auch nicht nach nunmehr über 200.000 Km. Fährt sich noch immer wie ein "junger". Werde wieder einen Stern Kombi kaufen.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!