Mercedes E-Klasse S211 220 T CDI Test #230967
  • Online: 3.667

Mercedes E-Klasse S211 220 T CDI Test

21.10.2020 17:57    |   Bericht erstellt von metrostinger

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse S211 220 T CDI
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 2149
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 273000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von metrostinger 5.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse S211 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse S211 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Der Königskombi darf bei uns als Familienauto (Zweitauto) mit jährlich ca. 12.000km in Ruhe älter werden.

Wir haben das Auto vollständig scheckheftgepflegt gekauft, es war lange Jahre im Dienst einer Bank und wurde dort erkennbar immer gut behandelt.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

Es gibt sicherlich noch größere Autos. VW Bus z.B.

Aber in der PKW-Klasse kenne ich keinen Kombi, der hier platzmäßig noch mithalten kann und gleichzeitig so fantastisch fährt

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Mercedes T-Modell - sagt doch alles ;-)

Antrieb

5.0 von 5

Der Motor ist ein Büffel. Früher sagte man dazu "gut am Berg"...

Gleichzeitig toll gedämmt kommt im Innenraum vom Diesel ausser einem leichten Brummen kaum was an.

Und von wegen, ein Mercedes muss Automatik...

Die Schaltung im 211 ist mal richtig gut und macht echt Freude. Butterweich, recht kurze Wege, präzise Führung.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Verbrauch liegt bei rund 7,5l - für dieses große und schnelle Auto ein sehr guter Wert
  • + Die Schaltung ist richtig gut und macht Freude

Fahrdynamik

4.5 von 5

Wer mit einem Luxuskombi auf der Suche nach der besten Rundenzeit ist, hat in meinen Augen die Fahrzeugklasse nicht verstanden.

 

Auf der linken Spur hält der Dampfer aber mehr als nur tapfer mit...

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Es ist ein Mercedes - kein Rundstreckentiefflieger

Komfort

5.0 von 5

Was soll man sagen?

Luftfederung, Bi-Xenon-Kurvenlicht, Sitzheizung, Klimaautomatik, Schiebedach, Multikontursitz, Navi, CD-Wechsler, PDC, DSC...

es fehlt einfach an nix!

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Das Bedienkonzept ist von Anfang 2000, d.h. viele gut beschriftete Knöpfe und Taster. Kein Wischen und Wedeln...

Emotion

5.0 von 5

Sozialverträglicher Luxus? Ja, das geht, die E-Klasse macht das vor.

 

Neidhammel und/oder Ahnungslose nennen das Auto "Eisenschwein" oder "Bauerndaimler"

Ich nenne ihn:

 

Eierlegende Wollmilchsau

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Königskombi - ohne Neidfaktor

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es ist ein Mercedes!

 

Das muss man mögen und dann haut einen der Daimler einfach mit seinen gesamten Qualitäten um!

Reinsitzen, wohlfühlen und völlig entspannt überall hin fahren.

 

Das "Willkommen Zuhause Gefühl" ist immer schon drin.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Es ist ein Mercedes!

 

Wer lieber einen hektischen Dynamiker für ein Ampelrennen will, sollte eher einen A6 oder 5er nehmen. Die E-Klasse ruht in sich selbst...

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!