Mercedes E-Klasse S211 220 T CDI Test #188479
  • Online: 3.591

Mercedes E-Klasse S211 220 T CDI Test

14.02.2017 17:37    |   Bericht erstellt von zuiko55

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse S211 220 T CDI
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 2148
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 251000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von zuiko55 5.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse S211 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse S211 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Es ist unser Universalfahrzeug für alle Gelegenheiten und wird als solches im Alltag und zu Urlaubstrips genutzt.

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr guter Rostschutz - bisher kein Rost
  • - Werkstattpreise bei MB zu hoch

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + große Reichweite wegen 80 Ltr Tank
  • - Dieseldurst höher als vom Hersteller versprochen

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + man fühlt sich sehr sicher beim Fahren

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + die gehobene Ausstattung macht Spaß

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + bisher nach einigen Renault, Opel und Ford mein bestes Auto

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 700-1.000 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 66299
Haftpflicht 200-300 Euro (30%)
Vollkasko 400-600 Euro 30%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Innenraum/Lüftung/Klimatisierung - Heizung/Lüftung (300 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich hatte das Fahrzeug als Gebrauchtwagen bei km-Stand 80.000 gekauft und bin deswegen so zufrieden, weil es mich noch nie im Stich gelassen hat.

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!