• Online: 4.071

Mercedes CLK 208 Coupé 230 Kompressor Test

16.02.2015 16:22    |   Bericht erstellt von BerlinerCLKFreund

Testfahrzeug Mercedes CLK 208 Coupé 230 Kompressor
Leistung 193 PS / 142 Kw
Hubraum 2295
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 215000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/1997
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von BerlinerCLKFreund 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes CLK 208 Coupé anzeigen Gesamtwertung Mercedes CLK 208 Coupé 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug benutze ich im alltäglichen Gebrauch und war bis jetzt immer ein sehr treuer und guter Begleiter, egal in welcher Situation.

Karosserie

4.0 von 5

Das Fahrzeug wird im normalen Straßenverkehr stehts gefahren und hat einen hohen Fahrkompfort. Auch bei anderen Fahrten, wo die Grenzen des Fahrzeugs getestet wurden ist das Ergebnis immer sehr gut ausgefallen.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Im Gesamtpacket ist es ein sehr schönes Auto und es ist super verarbeitet
  • - Sehr wenig Platz hinten und nicht sehr übersichtlich ohne PDC

Antrieb

4.5 von 5

Für die Stadt ist das Fahrzeug nicht geeignet, wenn man nicht das Kleingeld für den höheren Spritverbrauch übrig hat.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der Wagen hat eine sehr schöne Beschleunigung und man merkt die Geschwindigkeit kaum
  • - Etwas durstig ist er jedooch in der Stadt

Fahrdynamik

4.5 von 5

Das Fahrzeug hat einen sehr kleinen Wendekreis und durch den negativen Sturz den das Fahrzeug hat macht es um so mehr spaß zu lenken, wenn sich das Lenkrad von fast alleine zurück dreht.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr leichte Lenkung

Komfort

5.0 von 5

Es ist super bequem egal bei welchen Straßenverhältnissen und in den Sitzen hat man auch guten halt. Ob man hinten oder vorne sitzt ist es beqeum.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bequme Sitze und komfortables Fahrwerk
  • - Einstieg für hinten ist sehr eng

Emotion

5.0 von 5

Ob Vormopf, Mopf oder AMG-PAcket ist das Fahrzeug sehr sportlich geformt worden, aber trotzdem sehr dezent gehalten. Es ist zeitlos von der Optik und man sieht dem Wagen nicht sofort sein Alter an.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Optisch ist es ein sehr schön geformtes Auto was einen auf eine Spritztour auffordert
  • - Rostanfällig

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 13125
Haftpflicht 600-1.000 Euro ()
Teilkasko 600-1.000 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Rost (1500 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Jeder der ein zuverlässiges Auto haben möchte sollte sich eine CLK holen. Er hat eine sehr gute Verarbeitung und hat eine schöne Ausstattung. Auch vom Fahrverhalten ist es sehr angenehm und sportlich. So lange man nicht ein Spritsparenes Auto haben möchte der auch nicht zu viel nimmt ist es perfekt

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Man muss beim Kauf sehr darauf achten das das Fahrzeug regelmäßig gewartet wurde und gepflegt ist. So wie der Wagen Rost aufweist lasst lieber die Finger davon, denn es ist sehr aufwendig und teuer das vernünftig in angiff zu nehmen. Daher lieber ein Wagen der etwas mehr kostet, aber dafür kein Rost hat und gleich konserviert damit das nicht passieren kann

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests