• Online: 1.235

Mercedes CLK 208 Coupé 200 Kompressor Test

28.03.2017 06:36    |   Bericht erstellt von Andiclk

Testfahrzeug Mercedes CLK 208 Coupé 200 Kompressor
Leistung 163 PS / 120 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 104000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Andiclk 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes CLK 208 Coupé anzeigen Gesamtwertung Mercedes CLK 208 Coupé 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Stolzer Besitzer seit 08.2016. Angenehm ruhiger Gleiter. Ca. 9.5 Ltr/ 100 km. Original Autoradio war wirklich antik; gegen Kenwood (2-Din, Freisprecheinrichtung) getauscht; schöner Klang mit original Boxen.Schwächen: brummig bei 3000 U/Min., Roststellen an Kofferraumschloss und Kotflügel ausgebessert, Spur U Achsschenkel erneuert.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + angenehmer Gleiter
  • - Achsschenkel erneuert
  • - Rost Kofferraumschloss? und Kotflügel ausgebessert
  • - Schaltknauf schlackert
  • - Armaturenbrettbeleuchtung repariert
  • - Original Radio antikviert

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Schaltfaules Gleiten
  • + Gute Leistungsreserven
  • + angemessener Verbrauch
  • - Gewöhnungsbedürftigen Anfahrverhalten

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Spurtreu

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Wer einmal hinter dem Stern gesessen

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sympathieträger
  • + Macht schlicht glücklich
  • - Braucht kostenpflichtige Zuwendung

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sympatisches, alltagstaugliches Coupe. Wirkt heute noch modern.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Will gepflegt werden. Habe fast 2000€ investiert bis ordentlicher und moderner Zustand gegeben war (Radio, Achsschenkel, Spur, Bremsen, Rost)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests