• Online: 4.238

Mercedes CLK 208 Coupé 200 Test

03.02.2017 08:42    |   Bericht erstellt von pico24229

Testfahrzeug Mercedes CLK 208 Coupé 200
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 317000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/1999
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von pico24229 3.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes CLK 208 Coupé anzeigen Gesamtwertung Mercedes CLK 208 Coupé 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Seit ca einem halben Jahr haben wir diesen schönen Clk. Er hat eine Tartarini Gasanlage, schon seit 170.000km verbaut und hat ohne Mängel mit 1,5 jahren Tüv 1500€ gekostet.

Bei kauf hatte er 303.000km gelaufen. nun sind es 14000km mehr.

 

Wir fahren damit hauptsächlich Autobahn.

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

Obwohl es nur ein kleiner Zweitürer ist bietet der C208 auch hinten für Frauen und Kinder Genug Platz. Größere Personen stoßen an den Himmel und haben zu wenig Beinfreiheit.

 

Die Qualität ist typisch Mercedes, sehr solides Gefühl, solide Verarbeitung, alles passt. Qualität auf W202 Niveau.

 

Der Kofferraum ist wirklich groß, besonders für ein Coupe, umklappbare Rücksitze waren Serie.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Großer Kofferraum und umklappbare Rücksitze
  • + Qualität gut, solide
  • + Vorne Genug platz.
  • - Hinten ab ca. 1,85 zu flach
  • - Schlechte Sicht nach hinten

Antrieb

3.5 von 5

Der Vierzylinder ist ein guter Motor. Ökonomisch, sehr robust, fährt sich gut und noch nicht mal lahm. Ich bin wirklich überrascht wie "gut der abgeht" trotz 136ps, Automatik und Lpg. Auch bei höheren Geschwindigkeiten(ab 160, im 5gang) beschleunigt er sehr gut. Ich war positiv überrascht.

 

Verbrauch ist auf Gas 9-11L Trotz Automatik. Ein Guter Wert, ich schätze auf Benzin und als Handschalter wären auch 8,0 Liter locker drin.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Trotz 136PS, gute Kraft.
  • + Mercedes-benz Automatik
  • + Äußerst robuster Motor

Fahrdynamik

3.0 von 5

Jeder sollte mal den kleinen Wendekreis von einem Mercedes sehen.

-Überraschend.

 

Beschleunigung nicht spannend wenn man wirklich die 136 PS abruft. Aber ansonsten halt recht agil und elastisch.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Auffällig kleiner Wendekreis
  • + Solides Fahrverhalten
  • + Notbrems-Assistent "BAS"
  • - "nur" 136ps , ist halt ok aber nicht schnell

Komfort

3.5 von 5

Sitze sehen sehr schick aus, sind aber nicht so bequem wie in der Limousine. Trotzdem ziemlich gut :)

Durch falsch eingestellte rahmenlose Scheiben (sehr hübsch) wird es oft laut im Innenraum, aber ansonsten recht leise, wie man es von Mercedes-Benz erwartet.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitze Ok
  • + Bedienung: MB-typisch Genial
  • - Rahmenlose Scheiben immer etwas lauter

Emotion

3.5 von 5

Schönes Coupe, angenehmes Fahren.

 

Modell wurde häufig verkauft, und ist preislich im Tal. Dazu noch Rost..

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Schönes Coupe
  • - Einige "Tuner"-Exemplare
  • - Altes Auto-image

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Für sehr sehr wenig Geld bekommt man einen Tollen Mercedes-Benz Coupe, das durchaus Stil hat. Dazu ein robuster Motor und auch günstig im Unterhalt!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wenn man 4 Türen braucht und oft hinten größere Mitfahrer hat.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!