Mercedes CL-Klasse C140 500 Test #120723
  • Online: 1.761

Mercedes CL-Klasse C140 500 Test

10.05.2017 22:55    |   Bericht erstellt von C215

Testfahrzeug Mercedes CL C140 500
Leistung 320 PS / 235 Kw
Hubraum 4973
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 125000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/1998
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von C215 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes CL C140 anzeigen Gesamtwertung Mercedes CL C140 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahre seit 4 Jahren ein C 140 coupe. Bj. 98. M119.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr hohe Qualität im Innenraum
  • - viele Kunststoffteile im Motorraum die im Alter brüchig werden

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + hohe Reichweite, sehr gutes Drehmoment von unten
  • - hohe Drehzahl passt nicht zu dem Motor

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Lenkug Wendigkeit Beschleunigung und Lenkung passen sehr gut zu dem Wagen
  • - Keine

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + toller Komfort
  • - Keine

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sehr seltenes Erscheinungsbild in coupe Form mit unangefochtenem Straßenkomfort
  • - Sehr große Abmessungen; mir gefallen Diese allerdings

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 700-1.000 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 10587
Haftpflicht 400-500 Euro (30%)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Unangefochtenes sehr seltenes Langstrecken coupe mit aussergewöhnlichen Fahreigenschaften und Emotionen. Eigenwilliges interessantes und seltenes Design, das nicht leutebedacht oder modisch zeitgemäß gefällt, sondern einem aus purer Bauchüberzeugung anspricht.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Gleitschienen des M119 brechen im Alter evtl. 5 Gang Automatikgetriebe will umsorgt sein. Das heisst Spülung und Ölwechsel. Lebensbefüllung ist Quatsch. Hubwinkel vom Schiebedach in meinem Fall gebrochen. Türen knacken beim öffnen. Katalysator macht im Stand mahlende Geräusche. Tausch ebenfalls teuer. (Trotz guter Werte beim TÜV, deshalb bei mir noch nicht gemacht) Heckscheibe wird milchig. Klima Verdampfer der Vor Mopf Modelle anfällig und sehr teuer in der Rep. Nicht geeignet für Personen die mit "wenig Geld auf dicke Hose machen wollen" passt ohnehin meiner Meinung nach nicht zu dem Wagen. Reparaturen gehen empfindlich ins Geld. Mit Glück Pflege Liebe und Willen und auch Geld ist es machbar ihn zu fahren und auch zu bewahren.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests