• Online: 3.173

Mercedes C-Klasse W205 220 d Test

09.03.2021 17:10    |   Bericht erstellt von corbo1351

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W205 220 d
Leistung 194 PS / 143 Kw
Hubraum 1950
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 68000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2018
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von corbo1351 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W205 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W205 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe dieses Fahrzeug nun über einem Jahr getestet .

In diesem Jahr bin ich 30 tausend Kilometer gefahren.

Jeden Tag mindestens der Autobahnweg zur Arbeit von 120 Kilometer.

Habe es mit und ohne Assistenten getestet .

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Man fühlt sich wohl im Auto und nicht bedrückt
  • - Durch die Kameras in der Windschutzscheibe ( beim assistentenpaket) wird viel Sicht weg genommen , genau so angebracht das die immer die Ampeln verdecken

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Verbrauch ist sehr wenig
  • - Wenn die Assistenten eingeschaltet sind , ist der Antrieb sehr zäh

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr sicheres Gefühl auf der Straße
  • - Die Sitze bieten in Kurven nicht so viel Guten halt

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Die klimaautomatik läuft super
  • - Sitze Bieten in Kurven kein wirklichen halt

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Es ist nicht zu aufdringlich das design
  • - Ein bisschen sportlich wäre auch nicht schlecht

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,0-5,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 700-1.000 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 47608
Vollkasko über 2.000 Euro 35%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Also wer viel Langstrecke fährt , bequem und spritt sparend fahren möchte , dem würde ich das Auto direkt blind empfehlen !

Die Inspektionen bei Mercedes selber sind natürlich sehr hoch ! Wer aber die Garantie eh nicht verlängern will dem kann ich auch einfach eine Werkstatt des Vertrauens empfehlen und dann sieht es preislich auch nicht mehr so schlimm aus .

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer viel Platz im Kofferraum oder allgemein im Innenraum ( da Kinder vorhanden sind ) dem würde ich den Kombi empfehlen .

Wer es sehr sportlich mag dem muss man sagen , ja , 194 ps sind genug und man kann damit Spaß haben aber auch ganz klar nein, erwarten darf man keinen großartigen Sound oder ein sportliches Fahrwerk .

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests