• Online: 1.493

Mercedes C-Klasse W204 320 CDI Test

10.01.2013 18:12    |   Bericht erstellt von sinan54

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W204 350 CDI 4MATIC
Leistung 224 PS / 165 Kw
Hubraum 2987
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 112000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 2/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von sinan54 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W204 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W204 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre dieses Fahrzeug bereits seit Juni 2012. Mit 89.000 km und einer Vollausstattung habe ich dieses Fahrzeug erworben.

 

Ich fahre damit jeden Tag zur Arbeit (38 km einfache Fahrt) und muss sagen, es ist jeden Tag eine Freude, mit diesem Fahrzeug unterwegs zu sein =)

 

Probleme hatte ich bisher nur mit dem Schiebedach, was aber kurzerhand behoben werden konnte. Die vorderen Stoßdämpfer musste ich bei 90.000 km austauschen lassen.

 

Der Motor läuft ruhig, hatte noch keine Panne damit und während meinem Urlaub (10.000 km innerhalb 4 Wochen) habe ich auch nichts negatives zu berichten.

 

Der Verbrauch ist ok: 8,5 Liter Diesel bei sparsamer Fahrt und 10-12 Liter bei sportlicher Fahrweise.

 

Die Versicherung ist sehr Teuer: Ich bezahle mit 55% Vollkasko halbjährlich 1.050 Euro. Steuern pro Jahr leigen bei ca. 460 Euro.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Läuft besser als ein vergleichbarer BMW 530d
  • - Viel Plastik im Innenraum

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Schluckt ordentlich bei sportlicher Fahrweise
  • - 66l Tank reicht im Schnitt für ca. 600 km

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gute Beschleinugung
  • - Im Winter muss man diesen Heckantriebler beherrschen können

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Vollledersitze mit gutem Seitenhalt
  • - ab 200 kmh wird es deutlich lauter im Inneren

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Oft wird 2 mal hingeschaut
  • - Fällt mich nichts ein...

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Idel für einen Single. Preis-Leistung stimmt bei diesem Fahrzeug.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Als Familienkutsche kann as auf der Rücksitzbank sehr eng werden was Beinfreiheit angeht.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 5

24.01.2013 14:35    |    flosen23

"Läuft besser als ein vergleichbarer BMW 530d"

 

Dir ist schon klar, dass der 5er eine Klasse über der C-Klasse liegt (Thema Gewicht & Co), und daher der 330d "vergleichbar" wäre? :)

 

Die Sache mit dem Single-Fahrzeug kann ich so nur bestätigen. Für kleine Kinder reichts hinten noch, aber sobald die groß genug sind, dass sie selbst laufen können wirds ziemlich eng.

 

Ansonsten schöner Wagen, ein paar mehr Fotos würden gut ankommen! :cool:


27.10.2013 11:01    |    djedison

Selbst der 330 Hat keine Chance!!!!


21.12.2013 01:06    |    Mave242

was habt ihr alle für kinder und wie gross seit ihr alle?

mein vater fährt die limousine ebenfalls. hinten ist mehr als genug platz für 2 erwachse. auch kräftige staturen!

kumpel und seine frau sitzen bei mir hinten super bequem, platz satt, keine eingeengten beine, kein ungewolltes kuscheln.

 

zum verbrauch...

da finde ich 10 bis 12 liter aber echt ordentlich viel. auch fürn diesel v6!

mit viel spass hab ich meinen alten vectra gts mit v6 benziner auf 13 liter gehabt und das war richtig viel spass!!

meinen jetzigen bring ich auf die 7,5 bis max 8 liter...da bin ich aber schon echt mit schwerem rechten fuss! (c250 cdi) aber 12 liter...für nen v6 diesel....puuuhh...


20.10.2014 19:49    |    Vallerin

Ich fahre dieses Modell als Kombi mit 4Matik seit fast einem Jahr (mit 60.000km gekauft, BJ. 2008- jetzt 100.000km)- ich kann nur sagen, großartig, habe noch nie mit einem Auto so viel Fahrspaß gehabt.

Letzten Winter gab es ja keinen Schnee in Rheinland-Pfalz, also habe ich noch keine Wintererfahrung. Aber mit 4Matik wir das sicher ein Vergnügen...

Verwundert bin allerdings auch ich über die 12 Liter auf 100 km- ich fahre sehr viel Autobahn und gerne flott (wo es geht, 180-200 km/h), aber mehr als 9 Liter hat er noch nie gebraucht....


26.10.2014 13:37    |    sPeterle

ist auch nicht normal, mit 8L sollte der locker zu bewegen sein (zumal ohne 4matic). Bezüglich "330D hat keine Chance" lächerlich.... der E46 mit 184PS vielleicht aber ab E90 fährt der "Kreisle" um den 320CDI.

 

lg

Peter


Testbericht schreiben!