• Online: 16.779

Mercedes C-Klasse W204 180 Kompressor Test

01.08.2011 20:49    |    Bericht erstellt von wolke2775

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W204 180 Kompressor
Leistung 156 PS / 115 Kw
Hubraum 1597
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 15000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von wolke2775 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W204 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W204 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + jederzeit wieder
  • - hohe Inspektionskosten

Antrieb

2.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + gutes Kurvenverhalten
  • - hakeliges Getriebe wie schon beim W201

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + damit kann man auch mal zügig fahren
  • - schnell drehende Räder im Winter

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Innenausstattung
  • - zu teure Navi DVDs

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + jederzeit wieder
  • - zu teures AMG Paket

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Haftpflicht 200-300 Euro (45%)
Vollkasko 200-400 Euro 45%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

ausgereiftes Fahrzeug das agil und sportlich zu fahren ist,bisher ohne nennenswerte Probleme

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

Sun Nov 20 20:56:37 CET 2011    |    rggsxr

Den Verbrauch kann ich nur bestätigen. Ich fahre das Fahrzeug als T-Modell mit Automatikgetriebe und verbrauche auf Strecke nicht unter 7,5 Liter und in der Stadt ca. 13,5 Liter und dabei bewege ich das Fahrzeug geradeso wie ein Opa! Dieser Verbrauch ist einfach inakzeptabel. Ich hatte zuvor 11 Jahre lang ein Audi A6 Avant, 1,8T mit 150 PS und Handschaltung gefahren. Dieses Fahrzeug hatte bei zügiger Fahrweise gerade einmal 10 Liter verbraucht. In der Stadt, ebenfalls sehr zügig vielleicht 11 Liter. Wenn ich mit dieser Fahrweise mein T-Modell bewegen würde, würde ich wahrscheinlich arm werden. Dieser Verbrauch ist absolut nicht zeitgemäß und für Mercedes ein Armutszeugnis!


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests