• Online: 5.616

Mercedes C-Klasse W204 180 Test

02.11.2013 21:56    |   Bericht erstellt von Gerbi81

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W204 180
Leistung 156 PS / 115 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 4500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2013
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Gerbi81 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W204 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W204 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Qualität & Verarbeitung auf Top-Niveau, Fahrzeug ist ausgereift
  • + Innenraum mit Style Paket sehr hochwertig
  • - Etwas wenig Platz auf der Rückbank

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Für den Einstiegsmotor absolut ausreichend
  • + Ab 1.250 U/Min. maximales Drehmoment von 250NM - somit sehr schaltfaules Fahren möglich
  • + Sparsam - trotz viel Stadtverkeht ca. 7,4 l/100km
  • - Manchmal leichtes Turbopfeifen zu vernehmen

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Mit der 17" Mischbereifung (V 225, H245) sehr agil

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Grundsätzlich recht komfortabel
  • - Auf kurzen Stößen etwas hölzern

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sieht in Weiss mit den Felgen & Style Paket einfach schick aus

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das Fahrzeug hat mittlerweile einen sehr hohe Reifegrad, das merkt man einfach. Bietet sehr harmonischen Fahrkomfort, und ist als Avantgarde mit 17" Mischbereifung auch gar nicht mal so unsportlich.

Der Motor ist zwar nur die Einstiegsmotorisierung, macht seine Sache aber sehr gut. Das maximale Drehmoment von immerhin 250 NM liegt schon bei niedrigen 1.250 Umdrehungen an, d.h. der Wagen schiebt schon knapp über Standgas gut an. Unter 9s von 0-100 km/h und 223 Spitze reichen allemal aus, und lassen vergessen dass es der Einstiegstyp ist.

Nur die Platzverhältnisse, insbesondere auf der Rückbank, sind ein wenig beengt, d.h. für Familien ist das Auto (als Limousine) nicht geeignet.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

03.11.2013 20:52    |    MatthiasDELFS

Tolle Felgen haste drauf. Sind die offiziell im Katalog für den 204er?


14.11.2013 10:53    |    B.Trüger

Auch ich finde die Felgen klasse. Stehen dem Auto sehr gut!

Das Style-Paket wertet auch den Innenraum schön auf.

 

Kommst Du mit dem manuellen Getriebe gut klar? Ich bin mal einen C180 Handschalter gefahren (sehr angenehmer Motor!) und fand die Kombination aus hakeligem Schaltgetriebe und teigiger Kupplung furchtbar. Hab die Kiste auch ein paar Mal abgewürgt.


Testbericht schreiben!