• Online: 5.182

Mercedes C-Klasse W203 180 Kompressor Test

31.08.2017 13:31    |   Bericht erstellt von terra_44

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W203 180 Kompressor
Leistung 143 PS / 105 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 112400 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 5/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von terra_44 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W203 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W203 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Im Februar 201 nach einem mittel schweren Verkehrsunfall musste ich mir ein neues Auto suchen. Gedanklich sollte es etwas sicheres und solides sein – ein alter Traum bzw. dummer Zufall brachte mich auf Mercedes. So fing die suche an: im Internet fand ich auch zwei nette Exemplare: einen C320 Coupe (sehr geil) aber leider ohne Historie und einem 22 Jährigem Verkäufer (Freundin wohl schwanger als Verkaufsgrund).

 

Dann fiel mir im Internet noch eine W203 Limousine (Mopf) Classic in Cubanitsilber beim Händler auf mit nur 77.400 km aus 1. Hand!? – leider in Plauen. Als ich mal die Lebzeit gegen die Kilometer rechnete musste ich lachen und hielt mich für leicht bekloppt. Nun gut, ich schrieb das Autohaus an, zunächst ohne eine Antwort zu bekommen. Nach einem Anruf teilte man mir mit, dass es die Möglichkeit gebe dass das Fahrzeug nach Ansbach geholt werden kann. ? Ich machte einen Termin aus zur Probefahrt und es war passiert. Liebe auf den ersten Blick – traumhaft. Meine Frau meinte nur: Den nimmste mit – kenne Dich.

 

Hier ein Auszug der Ausstattungsliste

6 - Gang Schaltung mit Speedtronic und Tempomatfunktion

Elektrisch einstellbare beheizte Multikontursitze

Mittelarmlehne mit 2 Ablagefächern vorne, verstellbar

Elektrisch verstell - und beheizbare Außenspiegel

PDC - System vorne und hinten

Front - und Seitenairbags

ABS, ESP, BAS, ASR

Klimaautomatik

Radio mit CD Spieler und 7 Lautsprechern

Licht- und Regensensor

Bi-Xenon und Kurvenlicht (was ein unbedingtes Muss für mich war -> Xenon)

Michelin Winter und Sommerreifen

Benziner

 

Kurz gesagt: Bis auf Navigation und Lederausstattung war eigentlich alles drin was man zum sicheren und komfortablen Reisen benötigt. Wobei ich auf Leder gut verzichten kann.

 

Komfort:

Sehr bequeme Sitze mit großem Verstell-Bereich vorne. Sehr gute Anordnung der Instrumente, sowie ein hohes Sicherheitsgefühl. Souveränes Fahrgefühl und agieren des Fahrzeuges. Hinten ist es für Erwachsene aber etwas beengt für längere Strecken. Die Karosserie ist insgesamt übersichtlich, trotzdem leistet die Einparkhilfe PDC gute Dienste.

 

Das Fahrverhalten ist als gutmütig zu bezeichnen, ESP und ABS regeln entsprechend dem Baujahr des Autos sehr feinfühlig und sicher. Beschleunigung ist unerwartet gut - wird auch gerne von anderen unterschätzt. Höchstgeschwindigkeit ist ausreichend. Habe auch ein Sicherheitstraining mit dem Wagen absolviert. Der Wagen ist mehr als überzeugend, selbst wenn man ihn unter Stress setzt und an die Grenzen geht. Die Lenkung bietet eine gute Rückmeldung und geht angenehm straff. Nicht so ultraleicht wie bei vielen modernen Autos. Schaltung ist für mich OK.

 

Verbrauch:

Ich bin hier sehr zufrieden. Ich fahre zwischen 6,5 – 8 Litern. Mittlerweile habe ich ca. 35.000 km mit meinem Mercedes zurückgelegt.

 

Wartung:

Lasse ich regelmäßig bei Mercedes machen - habe hier eine Service & Smile Niederlassung.

 

Bisher nötige Reparaturen / Nachrüstungen

 

Gebläse-Motor Innenluft (Händlergarantie)

Hintere Stoßdämpfer (Händlergarantie)

Xenon-Lampen (Händlergarantie)

Kühlmittelthermostat erneuert

Bremsscheiben und Beläge vorne

Sommeröffnung komplett instandgesetzt

Dellen-Doktor

Unterbodenschutz komplett

Hohlräume selbst nachversiegelt

 

Komplettes Multimediasystem nachgerüstet (nach defekt Audio20) mit Navi, Bluetooth usw.

Reifendruck-Kontrollsystem

Verdunkelte Scheiben ab B Säule

Neue Türgriffe innen (waren abgegriffen)

Feuerlöscher Fahrersitz

Ablagefach Beifahrersitz

Automatischer Innenspiegel mit Ambiente-Beleuchtung

Göckel - Kühlergrill

 

 

Fahrzeugpflege:

Schlicht regelmäßig. Aussaugen, Waschen und Handpolitur

Allgemein:

Gemessen an Fahrzeugalter und Laufleistung bin ich mehr als glücklich und zufrieden. Ich denke dass das gebotene Fahr - und Geborgenheitsgefühl welches das Fahrzeug mir bereitet sein Geld welches man ausgibt hierfür und für die Pflege es allemal wert sind! Da hatte ich mit anderen Autos schon wesentlich mehr Ärger und Leid bzw. deutlich schlechtere Erfahrungen!

 

Der Lack könnte zwar etwas besser sein (Vorbesitzer war da nicht sehr behände). Dafür hat er sich sehr um das Auto gekümmert. Kein Rost nichts und wenn, wurde es schon gemacht. Einzig das Thema TFL wurmt etwas.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gute Übersichtlichkeit
  • + Sauber verarbeitet
  • + Sicherheitsausstattung
  • + Verbrauch
  • - Werkstattbesuche bei Mercedes teuer
  • - Zubehör

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Gute Beschleunigung
  • + Gute Höchstgeschwindigkeit
  • + Guter Verbrauch
  • + Gutes Reisefahrzeug
  • - Kompressorklang gewöhnungsbedürftig

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gute Bremsen
  • + Sicheres Fahrverhalten
  • + Zielgenaue Lenkung mit guter Rückmeldung
  • + Sicherheitsgefühl

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr gute Klimatisierung / Heizung
  • + Guter Kompromiss zwischen Komfort und Fahrsicherheit
  • + Sehr gute Vordersitze mit weitem Verstellbereich
  • - Rücksitze für Erwachsene nicht Langstreckentauglich

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Attraktives Desgin
  • + ein Mercedes Benz
  • + Sicherheit und Souverän

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Versicherungsregion (PLZ) 90

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Fazit bisher: Dieses Auto würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen und auch selber noch einmal kaufen. Er bereitet mir viel Fahrspaß und ist sehr komfortabel. Ich fühle mich einfach gut darin aufgehoben und sicher.

 

Und wenn er keine größeren Wehwehchen bekommt werde ich Ihn wohl noch einige Zeit weiter fahren.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!