• Online: 1.710

Mercedes C-Klasse W202 280 Test

02.04.2016 10:11    |   Bericht erstellt von scottydxb

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W202 280
Leistung 193 PS / 142 Kw
Hubraum 2799
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 203000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/1995
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von scottydxb 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W202 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W202 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug wurde im (fast) taeglichen Betrieb ueber einen Zeitraum von 12 Monaten getestet.

 

Der Test erfolgte in den vereinigten arabischen Emiraten unter z.T. extremen klimatischen Bedingungen.

 

Die Behauptung das die M104 Motoren teilweise anfaellig fuer Hitze sind und es dadurch zu Schaeden an der ZKD kommen kann, kann ich nicht bestaetigen.

 

Selbst bei Aussentemperaturen von Teilweise knapp 50 Grad sind bei meinem Auto keinerlei Schaeden entstanden.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + hohes Mass an Qualitaet, sehr gute Fahrleistungen, sehr gute Verarbeitung
  • + faehrt sich wie ein kleiner W140er,
  • - geringer Platz fuer die Fondpassagiere, el. Sitzverstellung koennte genauer sein,

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + guter Durchzug aus fast allen Drehzahlbereichen, laufruhig und sehr kultiviert
  • - 5-Gang Automatik waere wuenschenswert

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + drehzahlfreudiger Motor, niemals ueberfordert,
  • - Bremsen koennten staerker dimensioniert sein

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr komfortables Fahrzeug mit dem auch eine sportliche Fahrweise moeglich ist
  • - keine Angaben

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ein Fahrzeug mit dem man unauffaellig und dennoch sportlich unterwegs sein kann
  • - keine Angaben

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 0 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Haftpflicht bis 200 Euro ()
Außerplanmäßige Reparaturkosten Innenraum/Lüftung/Klimatisierung - Klimaanlage/Klimakompressor (1200 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Hochwertig verarbeitet, zuverlaessig und sicher.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Es gibt fuer mich keinen Grund

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests