• Online: 3.835

Mercedes C-Klasse W202 220 Test

03.08.2011 09:42    |   Bericht erstellt von astrakessi

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W202 220
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 2199
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 230000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/1996
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von astrakessi 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W202 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W202 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Getestet im Alltagsbetrieb

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

Dieser alte Benz ist mir über die vielen Jahre ans Herz gewachsen. Er ist sehr zuverlässig. Ich hatte gerademal 2 Reparaturen. Einmal das Drosselklappenstellglied (ca.700€) und einmal das Differential abdichten (ca.300€).

Ansonsten hab ich nur den ausgeklapperten Fahrersitz zu bemängeln. Nach längerer Fahrt muß ich immer die Lehne etwas hochstellen. Sie geht faktisch nur durch das Anlehnen nach und nach in die Liegestellung.Das kann aber auch an meinen 130 KG liegen:-)) Die Jungs von MB haben mir gesagt, ich solle mir einen Taxisitz besorgen- die wären verstärkt. Der Verbrauch liegt bei sinniger Fahrweise so zwischen 9-10L. Mit Anhänger und 4 Mann Besetzung ( Kapelle) genehmigt er sich schon gern mal 13-14 L/100km. Kraft kommt eben von Kraftstoff. Auch der Rost ist ein Thema geworden. Ich kann zumindest jetzt nach 15 Jahren "schon" die ersten Rostbläschen an der hinteren Kennzeichenbeleuchtung erkennen. Halbsowild, setzt man den Viano meines Kollegen daneben. Da waren nach 6 Jahren die Schweller durchgerostet und man fand keine Kulanzlösung. Also bin ich stolz auf mein altes Auto und wenn uns der TüV nicht scheidet oder mir ein Baum vors Auto rennt, fahre ich ihn noch gern weiter...

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr zuverlässiges, bequemes Auto mit viel Fahrspaß
  • - Fahrersitz ausgeklappert

Antrieb

4.5 von 5

Also ich komme mit den 60l immer nur max 550Km. Aber wie ich schon sagte- Kraft kommt eben von Kraftstoff !

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr durchzugsstarker Motor
  • - könnte etwas leiser sein

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gutes Kurvenverhalten
  • - Lenkung könnte direkter sein

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bequemes Auto
  • - für meinen Geschmack etwas zu laut im Innenraum

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ich muss mich selbst mit so einem alten Auto nicht schämen
  • - hat leiderdas Image eines Rentnerautos

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Versicherungsregion (PLZ) 4720
Haftpflicht bis 200 Euro (35%)
Teilkasko 50-100 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - (500 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

-sehr zuverlässig

-zeitloses Desing

-preiswert in der Versicherung und Steuer

-hält bei etwas Pflege die nächste 15 Jahre auch noch

-guter Durchzug beim Beschleunigen

-gute Qualität der Baugruppen und der Verarbeitung

(guckt Euch mal einen Ford nach 15 Jahren an)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

-hat leider das Image eines Rentnerautos

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests