• Online: 5.683

Mercedes C-Klasse W202 180 Test

24.03.2014 10:39    |   Bericht erstellt von karl220722

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W202 180
Leistung 122 PS / 90 Kw
Hubraum 1799
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 107700 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/1997
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von karl220722 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W202 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W202 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Guten Tag, ich fahre seit 9 Jahren einen W202 und hatte nie Irgendwelche Probleme. Verschleisteile wurden gewechselt und Ölwechsel alle 10 Tkm gemacht. Ansonsten wurde das Auto nur gefahren, regelmäßige Wartungsinterwalle immer eingehalten.

Ich habe dieses Auto ca 90Tkm mit Shell V-Power getankt und er läuft wie ein Bienchen. Tüv Prüfer sagte bei der AU, die Abgaswerte sind wie bei einem Neuwagen. Mercedes Sagte mit ob ich eine Motor Innenreinigung habe machen lassen , weil er keinerlei Ablagerungen an den Ventielen oder Einspritzdüsen vorhanden sind. Ich werde also weiter den Shell V-Power fahren. Rostprobleme habe ich bis jetzt keine.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr Unanfälliges Auto
  • - manche haben Rostprobleme

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr sparsam im Verbrauch 7,0 liter Shell V-power

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr Gut beim ADAC Sicherh. Fartraining

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr gute Heizung auch Kurzstrecken

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Voll und Ganz Zufrieden

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Guten Tag, ich fahre seit 9 Jahren einen W202 und hatte nie Irgendwelche Probleme. Verschleisteile wurden gewechselt und Ölwechsel alle 10 Tkm gemacht. Ansonsten wurde das Auto nur gefahren, regelmäßige Wartungsinterwalle immer eingehalten.

Ich habe dieses Auto ca 90Tkm mit Shell V-Power getankt und er läuft wie ein Bienchen. Tüv Prüfer sagte bei der AU, die Abgaswerte sind wie bei einem Neuwagen. Mercedes Sagte mit ob ich eine Motor Innenreinigung habe machen lassen , weil er keinerlei Ablagerungen an den Ventielen oder Einspritzdüsen vorhanden sind. Ich werde also weiter den Shell V-Power fahren. Rostprobleme habe ich bis jetzt keine.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests