Mercedes C-Klasse C205 Coupé 220 d Test #184540
  • Online: 3.513

Mercedes C-Klasse C205 Coupé 220 d Test

26.11.2016 12:53    |   Bericht erstellt von hofl

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse C205 Coupé 220 d
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 2143
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 492 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von hofl 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse C205 Coupé anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse C205 Coupé 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe meine B-Klasse nach 4 Monaten und 4000km zurückgeben und ein C-Coupé 220d mit Tagesanmeldung und 9km übernommen.

Ich kann hier im Moment nur eine Kurzerfahrung niederschreiben, werde diese aber, wenn ich Fahrzeug dann mehr benützt habe, den Bericht erweitern.

Karosserie

2.0 von 5

Vorne stört etwas die hochaufragende Mittelkonsole.

Hinten können nur kleine Leute sitzen, bedingt durch das abfallende Dach.

Kofferraum wäre nicht so schlecht, hätte dieser nicht eine so kleine Öffnung.

Die Übersichtlichkeit ist grauenhaft, nach hinten gibt es keine Sicht - !!unbedingt Rückfahrkamera odern oder nachrüsten!! Warum Mercedes diese nicht serienmäßig moniert, bleibt ein Rätsel - das beste oder nichts - NICHTS

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gutes Design, gute Sitze
  • - miese Standardausstatung - unwürdig, selbst DACIA biete mehr

Antrieb

5.0 von 5

Da ich erst rund 500km gefahren bin und dazu das meiste auf Kurzstrecke, kann ich den Motor und das Getriebe nur bedingt beurteilen. Ist aber sehr gut und der Verbrauch mit rund 7,5l geht ok.

Man Muss aber den größeren Tank mit bestellen - auch so eine kranke Lösung von Mercedes.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + 9 Gang Getriebe schaltet seidenweich
  • - Nageln im Innenraum gut hörbar

Fahrdynamik

5.0 von 5

Beim Kurvenverhalten kann ich nur die schmalen Winterreifen (225x17)beurteilen.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + passt alles
  • - noch nichts gefunden

Komfort

4.0 von 5

Die Sitzen hinten sind nicht schlecht, wenn mein klein ist.

Die Bedienung ist sehr gewöhnungsbedürftig, keine Stationstasten fürs Radio. Lüftung nur über Kipptasten bedienbar und im dem zu kleinen Display ablesbar. Die Maussteuerung kann man sich sparen, sieht nur gut aus, bietet auf null Bedienungsverbesserung.

Lästiges leuchten des Beifahrerairbag-Anzeige, wenn man alleine fährt. Geht nie aus und lässt sich nicht helligkeitsregeln. Wem das eingefallen ist???

 

!!Keine Öffnung des Kofferraums von Außen!!

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Super Luftverteilung, nicht so plumpt wie im W246
  • - ständiges Leuchten des Beifahrairbag-Anzeige
  • - keine offen des Kofferraums fvon Außen

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sieht sehr gut aus - subjektiv
  • - finde nichts

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Für Leute die einen Zweitürer wollen.

Wenn man keine Kombis, SUVs, Limousinen mehr will

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Familie mit Kinder

viel parken bei Einkaufzentren - die Türen muss mein weiter öffnen

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

26.11.2016 16:06    |    Mr.Sideburn

Den Kofferraum so klein zu bewerten halte ich für unpassend. Er ist erstens nicht klein und zweitens erst recht nicht für ein Coupé. Zudem können serienmäßig die Sitze umgeklappt werden.

Testbericht schreiben!