• Online: 4.957

Mercedes B-Klasse W246 200 Test

14.08.2013 08:40    |   Bericht erstellt von MGBOldtimer

Testfahrzeug Mercedes B-Klasse W246 200
Leistung 156 PS / 115 Kw
Hubraum 1595
Aufbauart Van
Kilometerstand 9500 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von MGBOldtimer 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes B-Klasse W246 anzeigen Gesamtwertung Mercedes B-Klasse W246 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Normaler Alltagsbetrieb

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + schöne Form,
  • - billiges Material und Verarbeitung im Kofferraum

Antrieb

3.5 von 5

das DSG-Getriebe ist nicht ausgereift. Trotz Update schaltet das Getriebe

teilweise sehr ruckelig. Vor allem beim Anfahren ( nicht immer) kommt erst gar nichts, dann gibt man mehr Gas und er fährt mit durchdrehenden Rädern an. Auch während der Fahrt wenn Fahrzeug

am ausrollen ist, knallt es die Gänge rein.

Ich fahre schon 30 Jahre Automatik aber das kenne ich so nicht.

Sogar der Schrott-BMW "320 Touring" den ich vorher gefahren habe,

konnte das besser

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motorleistung voll ausreichend
  • - DSG-Getriebe schaltet ruckelig besonders beim anfahren und rückschalten

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr gutes Fahrverhalten

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr bequemes Reisen

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + würde fahrzeug wieder kaufen

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Fahrzeug ist gut verarbeitet und die Leistung ist voll ausreichend.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

DSG-Getriebe ist verbesserungswürdig

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests