• Online: 4.030

Mercedes B-Klasse W246 200 CDI Test

28.04.2017 16:24    |   Bericht erstellt von amack-hn

Testfahrzeug Mercedes B-Klasse200CDI W245G-
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Van
Kilometerstand 13800 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 4/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von amack-hn 5.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes B-Klasse W246 anzeigen Gesamtwertung Mercedes B-Klasse W246 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo !

Wir sind mittlerweile schon 2 mal nach Südtirol gefahren auserdem waren wir letztes Jahr am N-O Kanal und diese Fahrt mit Fahrrädern auf der Anhängerkupplung hat wunderbar geklappt. Übrigens bin ich umgestiegen von C-Klasse T-Modell 220 CDI.

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der B-Klasse ,denn ich kann leichter aus-und Einsteigen , das fahren ist auch angenehmer da man etwas erhöht sitzt,ausserdem bin ich es gewohnt hoc zu sitzen da ich lange Zeit Bus gafahren bin.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sparsam und sehr agil zu fahren

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Das Fahrzeug fährt sich besser als die alte C- Klasse

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sogar meine Frau kommt mit der B-Klasse optimal klar

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + ein wirklich bequemes Fahrzeug

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + für uns das optimale Auto

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 74081
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wir sind langfahrer mit unseren Autos ,diesist der 3te Mercedes Diesel,

der erste war 17 Jahre in unseren Diensten der 2te 13 jahre,wir hoffen dass uns der 3te auch lange erhalten bleibt.

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit Ihm und hoffedas bleibt so.

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests