• Online: 1.471

Mercedes B-Klasse W246 200 CDI Test

07.09.2014 19:14    |   Bericht erstellt von Sitzheitzung

Testfahrzeug Mercedes B-Klasse W246 200 CDI
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Van
Kilometerstand 19060 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Sitzheitzung 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes B-Klasse W246 anzeigen Gesamtwertung Mercedes B-Klasse W246 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
70% von 10 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

hier ist der Testbericht über meine B-Klasse, die ich fast neu bekommen habe und seit einigen Monaten zufrieden fahre.

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

Der schön desingte B wirkt dynamisch, ist hochwertig verabeitet und hat für Passagiere viel Platz, aber nicht für Gepäck.

deshalb ist das Easy Vario Plus-Paket (700 Euro) absolut zu empfehlen, da sich dann die Rückbank verschieben lässt und somit etwas mehr Platz im Gepäckabteil schaffen lässt.

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gute Verarbeitung
  • + Sehr gutes, aber teures Comand-Infotainment
  • + Luftiges, aber geborgenes Raumgefühl vorne
  • - Wenig Kofferraumvolumen für einen Minivan.
  • - Mit Mittelarmlehne hinten sehr unbequemer Mittelplatz

Antrieb

4.0 von 5

Der B 200 CDI ist der perfekte Allrounder, Sportlich, Agil, Sparsam und absolut die richtige Motorisierung für dieses Auto.

Ich habe sogar schon 213Km/h auf der Autobahn erreicht

 

Das 7G DCT Doppelkupplungsautomatikgetriebe schaltet schnell und kaum vernehmbar, ich verstehe die Kritik an dieser Automatik absolut nicht und sie ist ein sehr empfehlenswertes Extra.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der 200 CDI bietet wirklich ausreichend Leistung (136PS)
  • + Der Durchzug ist gut und macht Spaß
  • + Tolles Automatikgetreibe
  • - etwas lauter Leerlauf
  • - Der Tank könnte etwas größer als 50 Liter sein.

Fahrdynamik

4.5 von 5

Sehr ausgeglichener, aber auch dynamischer Wagen mit einer Sehr sicheren Straßenlage sowie Kurvenverhalten. Absolut entspannt

Galerie
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sitzt gut auf der Straße
  • + Nicht wankanfällig, sehr ausgeglichen
  • + Direkte Lenkung
  • + Gute Bremsen
  • - Nichts zu bemängeln

Komfort

4.0 von 5

Die gute Federung, die Intuitive bedienung und bequeme sitze vorn, sowie das mit Exklusiv-Paket sehr luxuriöse Interieur sind ein echter kaufgrund,

nur die Rückbank könnte bequemer sein.

 

Das Panoramadach macht den Innenraum schön hell.

Galerie
Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Komfortable Federung (kein Sportfahrwerk) die Schlaglöcher gut Verdaut
  • + Klevere Bedienung die sich von selbst erklärt
  • + Absolut verwöhnende Innenausstattung mit dem tollen Exklusiv-Paket
  • - Die Fahrgastzelle könnte besser geräuschggedämmt sein
  • - Die Austrittsdüsen Klimaautomatik Focusieren den Luftkegel zu sehr
  • - Die Rückbank ist akzeptabel, könnte aber besser sein.

Emotion

3.5 von 5

Nach langem suchen habe ich mich für eine B-Klasse entschieden, und habe es nicht bereut. Das Image stört mich nicht.

 

In der Basis sieht die B zwar trist aus, aber mit Schönen LM-Felgen, Bi-Xenon Scheinwerfern, Chrom-Paket und Getönten Heckscheiben lässt sich da schon was rausholen.

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Mit ein paar Extras sieht die B schön aus
  • + Entspannt-Komfortables Temperament
  • - Etwas angestaubtes Rentner-Image

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Nun bin ich das Auto 5 Monate und 17000 km gefahren und bin zufrieden.

 

Qualitativ hochwertig, schöne Materialien, bequeme Vordersitze und der geringe verbrauch haben mich überzeugt. zudem ist die B-Klasse ein sehr sicheres Fahrzeug mit mindestens 7 und Maximal 9 Airbags.

 

Ich kann ihn, gerade mit diesem Motor und dem Automatikgetriebe empfehlen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer einen Raumriesen für die ganze Familie sucht, ist hier falsch. der Kofferraum ist nicht so der Hit, das ist eher ein Sportlich-Komfortables Reiseauto für 1-2 Personen +Gepäck. An Variabilitätspaketen sollte nicht gespart werden, sonst wird's umständlich.

 

Für die flottere fahrt sollte es schon dieser Motor oder stärker sein.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
70% von 10 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests