• Online: 5.174

Mercedes B-Klasse W246 180 Test

18.08.2016 18:48    |   Bericht erstellt von kill2263

Testfahrzeug Mercedes B-Klasse W246 180
Leistung 122 PS / 90 Kw
Hubraum 1595
Aufbauart Van
Kilometerstand 30000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von kill2263 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes B-Klasse W246 anzeigen Gesamtwertung Mercedes B-Klasse W246 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Optimales Fahrzeug in größe, Motorleistung, Platzangebot, Kofferraum
  • - keine

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Automaticgetriebe harmoniert sehr gut mit dem Motor, Verbrauch OK
  • - Das langsame Anfahren durch die Automatic ist gewöhnungsbdürftig

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gegenüber Vorgänger B-Klasse wesentlich agiler und wendiger
  • - Federung insgesamt etwas straffer als vorher

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Motor sehr leise
  • - Inngeräusche durch Abrollgeräusche etwas höher als früher

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Komfortabel und bequem, sehr gut als Langstreckenfahrzeug
  • - keine

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Die B-Klasse ist durch den bequemen Ein-Ausstieg sowie wegen der

guten Federung und geringer Fahrgeräusche ein sehr gutes

Fahrzeug für Langstrecken.

Auch in der Stadt ist die B-Klasse wegen der kompakten Außenmaße und

der Handlichkeit sehr zu empfehlen.

Die Motorleistung reicht in Verbindung mit 7-Gang-Doppelkupplungs-

getriebe vollkommen aus.

Der Vorgänger, B 200, war in allen Disziplinen schlechter.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nicht zu empfehlen für jüngere Fahrer, Vollgasfahrer und Heizer.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

19.08.2016 16:44    |    DaveMK

Ehrlich gesagt wundert es mich das der B200 (laut deine Aussage) in alle Disziplinen schlechter war...


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests