• Online: 1.505

Mercedes A-Klasse W177 250 Test

25.01.2020 23:46    |   Bericht erstellt von AnkStar177

Testfahrzeug Mercedes A-Klasse W177 250
Leistung 224 PS / 165 Kw
Hubraum 1991
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 10100 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 4/2019
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von AnkStar177 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes A-Klasse W177 anzeigen Gesamtwertung Mercedes A-Klasse W177 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Stabil

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - 4-Matic empfehlenswert (Allrad)

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Emotionen Pur
  • - Bei sehr zügigem Ampelafahren, drehen die Reifen gerne durch

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Komfort und Sportlichkeit, man hat die Wahl

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sehr schönes, modernes Design. Ein rundum gelungenes Auto

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein Klasse Allrounder.

Sportlichkeit oder Komfortabel, beides kein Problem.

Ein schönes, modernes Design.

Man freut sich immer auf's neue in dieses Auto einzusteigen.

Einzig was mich stört, dass ich nicht das 4 Matic Modell gewählt habe.

Bei etwas feuchter Straße oder zügigem Start drehen gerne mal die Antriebsreifen durch und verliert somit den durchgehenden durchzug.

Eine wahnsinns Technik was in diesem Auto steckt, und das in einem Kompakten ''Einsteiger'' Modell.

Rundum bin ich sehr zufrieden mit dem Auto.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Ich empfehle bei den Motorisierungen 220 und 250 den 4-Matic (Allrad)

zu nehmen.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests