• Online: 1.862

Mazda MX-5 4 (ND) 2.0 SKYACTIV-G 160 i-ELOOP Test

13.10.2015 08:08    |   Bericht erstellt von nbg_lennon

Testfahrzeug Mazda MX-5 4 (ND) 2.0 SKYACTIV-G 160 i-ELOOP
Leistung 160 PS / 118 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 1000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2015
Nutzungssituation Probefahrt
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von nbg_lennon 4.5 von 5
weitere Tests zu Mazda MX-5 4 (ND) anzeigen Gesamtwertung Mazda MX-5 4 (ND) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Mazda MX-5 Xperience - ein toller Tag rund ums Schloß Fürstenfeld!

Mazda und Motortalk haben für uns eine super Veranstaltung auf die Beine und Räder gestellt: Ein Ambiente fürs Auge, ein schickes Buffet für den Magen, nette Leute zum Benzinreden .... und ein so richtig guter Roadster für das Wesentliche des Tages :cool:

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + schöne Proportionen
  • + der Schwung in den Kotflügeln ist toll zum Anpeilen der richtigen Linie

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + drehfreudige Maschine
  • + angenehmer Klang für einen Vierzylinder
  • + die immer noch knackigste Schaltung der Welt :-)
  • - noch etwas mehr Leistung wäre schön

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + super handlich
  • + weich einsetzendes ESP

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + alles am richtigen Platz
  • + tolle Sitze
  • - Sonnenblenden zu billig
  • - die Cupholder-Lösung ist eher mässig
  • - die hochgelobte HiFi-Lösung kommt nicht an die Versprechungen heran

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + klein, knackig, kurvengierig
  • - die Farbalternativen dürften frischer ausfallen

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wieder einmal hat es Mazda geschafft, den aktuell besten Roadster seiner Klasse auf die Räder zu stellen. Die Kombination von Agilität, Kompaktheit und ausreichender Leistung zu diesem Preis ist derzeit unschlagbar.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für mich: ... weil ich sonst meinem 13 Jahre alten SLK auf Wiedersehen sagen müsste ...

Für alle anderen: ... weil mir sonst zu viele auf der Straße begegnen würden, denen ich dann nachschaue ... ;)

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!