• Online: 5.547

Mazda 6 GG/GG1; GY/GY1 2.0 MZR-CD Test

05.09.2011 12:43    |   Bericht erstellt von hackstotz

Testfahrzeug Mazda 6 GG/GG1; GY/GY1 2.0 CD Sport
Leistung 143 PS / 105 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 185016 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von hackstotz 3.5 von 5
weitere Tests zu Mazda 6 GG/GG1; GY/GY1 anzeigen Gesamtwertung Mazda 6 GG/GG1; GY/GY1 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahre das Fahrzeug im ländlichen/städt. Bereich aber mindestens 1 x monatlich auch auf Autobahn mit mindestens 300 km.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Für Fünf Personen ausreichendes Platzangebot
  • - Schlechte Sicht, vor allem nach hinten

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + schnelle Beschleunigung
  • - hakelige Schaltung

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Lenkung schön direkt
  • - Wendekreis wie beim LKW

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Schade daß es keine getrennte Heizung/Klima gibt

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Metalliclackierung bringt's

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 1.500-3.000 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 88400
Vollkasko 800-1.000 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Kraftstoffpumpe (2800 €)

Gesamtfazit zum Test

  • - Leider ist Leverkusen keine gute Ansprechadresse wegen fehlender Info's in der Anzeige .Wir sind der Meinung, daß Fehler in der Bremsanlage bzw. bei der Kraftstoffversorgung mit einer Fehlermeldung angezeigt werden sollten ! Dies wurde von Leverkusen als "nicht nötig" angesehen, da solche Fehler angeblich extrem selten vorkommen.
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Leider hatten wir sehr hohe Reparaturkosten, die ich hier nicht wiedergeben konnte, weil es nur eine einmalige Auswahlmöglichkeit gab. Wir hatten 2x festsitzende Bremsscheiben hinten, eine defekte Schwungscheibe hinter der Kupplung, sowie die angegebene defekte Kraftstoffpumpe Da die Teile extrem teuer sind, sind die Rep.-Kosten von jetzt insgesamt 6.300 € viel zu hoch.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!