• Online: 5.714

Mazda 6 II (GH) 2.0 Test

18.01.2014 21:14    |   Bericht erstellt von lowo3

Testfahrzeug Mazda 6 GH 2.0 Sport
Leistung 147 PS / 108 Kw
Hubraum 1999
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 61000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von lowo3 4.5 von 5
weitere Tests zu Mazda 6 GH anzeigen Gesamtwertung Mazda 6 GH 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre seit über 3 Jahren den 6 GH Sport und hatte ausführlich Gelegenheit dieses Teil zu prüfen.

Karosserie

4.5 von 5

Viel Platz und sehr komfortabel.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Schnittiges Teil

Antrieb

4.0 von 5

Ich bin eigentlich ziemlich zufrieden, wenn da nicht das Problem mit dem Getriebe wäre. Hab schon 2 mal den Synchronring vom 2 Gang gewechselt bekommen, da ein Kratzen in kaltem Zustand auf einen Schaden hindeutete. Seit der 2 Reparatur geht nun der 3 Gang teilweise nur sehr widerwilllig rein, was laut Meister auf eine fehlerhafte Vorspannung zurückzuführen sei. Mazda meinte, man könnte das Problem umgehen, wenn man langsamer schalten würde!

Das kanns aber auch nicht sein, so eine Aussage zu machen, oder?

Nun soll wieder ein 2 Tages Reparaturversuch unternommen werden.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit einem 6 GH und dessen Getriebe gemacht?

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Getriebe

Fahrdynamik

4.0 von 5

Strassenlage top, völlig neutal.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Traktionskontolle top

Komfort

5.0 von 5

Angenehm komfortabel.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Karakuri top

Emotion

5.0 von 5

Mazda jederzeit wieder

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Imageprobleme nicht vorhanden bei Mazda

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Haftpflicht 200-300 Euro ()
Vollkasko 400-600 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Nebelscheinwerfer Glasbruch (120 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Beim Vergleich mit einem banalen Passat, kommt der 6 er sehr gut weg und ist zudem, bei vergleichbarer Ausstattung, mindestens 6000 Euro günstiger. Das Design ist zudem erheblich spritziger. Beim 5 Türer ist zudem der Kofferraum erstaunlich flexibel und gut nutzbar.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Getriebeprobleme

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests