• Online: 5.769

Mazda 323 5 BJ 2.0 Test

09.11.2011 12:05    |   Bericht erstellt von snefru

Testfahrzeug Mazda 323 6 (BJ) S 2.0
Leistung 131 PS / 96 Kw
Hubraum 1991
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 122000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2001
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von snefru 4.0 von 5
weitere Tests zu Mazda 323 6 (BJ) anzeigen Gesamtwertung Mazda 323 6 (BJ) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich nenne den Mazda 323 2,0 Sportive mein Eigen und fahre ihn täglich über Land und in der Stadt - hin und wieder auch auf der Augtobahn.

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sportliche Optik bei Sportive Ausstattung
  • - den Rost sollte man im Auge behalten

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor lässt sich untertourig gut fahren
  • + bei höherer Drehzahl durchzugsstark
  • + knackige und direkte Schaltung
  • + angenehm lang übersetztes Getriebe
  • - hohe Drehzahlen brauchen viel Sprit

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + werksseitiges Sportfahrwerk und TCS (ESP) geben sicheres Fahrgefühl
  • - TCS (ESP) greift relativ früh ein

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Heizung und Klimaautomatik
  • + gutes moduares Soundsystem mit 6fach CD-Wechsler

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + tolle Ausstattung beim Sportive

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 2747
Haftpflicht 200-300 Euro (40%)
Teilkasko 50-100 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

zuverlässiges und solides Auto mit sportlichem Charakter. Absolut unterschätzt und in mancher Hinsicht weitaus besser als die VWs, die ich vorher gefahren bin.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests