• Online: 3.885

Hyundai Santa Fe 1 (SM) 2.4 Test

23.08.2019 12:14    |   Bericht erstellt von forscher64

Testfahrzeug Hyundai Santa Fe 1 (SM) 2.4
Leistung 146 PS / 107 Kw
Hubraum 2351
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 154325 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 7/2005
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von forscher64 4.5 von 5
weitere Tests zu Hyundai Santa Fe 1 (SM) anzeigen Gesamtwertung Hyundai Santa Fe 1 (SM) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre nun seit gut 3 Wochen meinen Santa, meistens nur zur Arbeit und zurück. Habe nun schon fast 2000 Km runter. Er fährt sich gut und geschmeidig, natürlich kein Vergleich zum Vorwagen Ford Windstar. Im Verbrauch liegt der Santa vorn, mit derzeit 8,5 l ohne Autobahn. Mein Windi brauchte da schon 13 - 15 l, im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden. Alles funktioniert, Klima kühlt super. sitzt sich bequem, obwohl Leder sitze die weder zu heiß werden bzw zu kalt in der Nacht, zur Not gibt es ja die Sitzheizung. Ist zwar fast alles Plastik , ist aber sauber verarbeitet, kein quitschen oder knarren. Nächtsen Monat ist dann Zahnriemen und Service fällig. MarkenTeile bekomme ich günstiger auch in Erstausrüster Qualität im www. Meine Werkstatt baut die auch problemlos ein, was viele Werkstätten nicht tun. Unterboden werde ich auch noch überarbeiten, wurde vom Vorgänger vernachlässigt, hier und da gibt es kleine Rostansätze die von mr auch bearbeitet werden. Ist ja auch kein Neuwagen,aber dennoch gut in schuß. Ansonsten nix negatives. Macht Spaß ihn zufahren, schon durch die erhöhte Sitzposition.

Karosserie

4.5 von 5

War am Anfang etwas skeptisch, bin bisher fast nur Automatik gefahren, war ne kleine Umstellung auf Schaltgetriebe wieder, wegen dem Kupplungspunkt der ja auch bei vielen Fahrzeugen unterschiedlich ist, hier kommt er im ersten drittel, nach Informationen und lesen ist das ok so. War etwas gewöhnungsbedürftig, nun klappt auch das wunderbar. Plat ist ausreichend vorhanden vorn, bin nun auch 197, nicht gerade klein :), Hinten nach mal probe sitzen denke ich ist auch ok, Kofferraum ist ok, wenn man die Sitze noch umlegt passt schon einiges rein, ist ja auch kein Transporter, sollte man nicht vergessen. Sehr übersichtlich, alles erreichbar. Qualität trotz viel Platstik bin ich positiv überrascht. Von Minderwertigkeit keine Spur.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + hoher Sitz, übersichlich, kleines Zugpferd bis 2000 Kg

Antrieb

4.5 von 5

Motor reicht aus für sein Gewicht, ist drehfreudig und zieht auch durch. Schalten etwas hakelig manchmal wenn man die touren nicht hat beim rauf schalten. Verbrauch ist angemessen so auch die reichweite von ca 750 km.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + zum hochschalten braucht man die entspechenden Touren

Fahrdynamik

4.0 von 5

Ich denke mal der wendekreis ist annehmbar, er beschleunigt gut, da passiert schon was wenn man aufs gas geht, nicht vergleichbar mit einem Glattbahner, ist ja auch mein erster SUV. Bremsen könnten straffer ziehen, gut bin nicht der der in die eisen steigt wenn es nicht sein muß. fahrverhalten sehr ruhig, sicher in den Kurven und dennoch Wendig.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + lässt sich schön cruisen

Komfort

5.0 von 5

Federung finde ich ok, für manche vielleicht zu weich, aber nicht schwammig, Sitze bequem auch guter Seitenhalt, Innengeräusche eher leise, es sei man ist im Gelände wo man Touren braucht die auch schnell da sind. Bedienung übersichtlich und leicht erreichbar, Sinnvoll angeordnet

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gut abgestimmt

Emotion

5.0 von 5

Design ist sicher Gewöhnungsbedürftig und doch markant ,aber wenigsten nicht langweilig oder kopiert. Wie andere ihn sehen , Ihre Sache. Man kann ihn sportlich aber auch genügsam fahren. Ausstattung ist in meinen Augen top und vom Innendesign übersichtlich , gut angeordnet und erreichbar. Mal eben auch etwas anderes und kein 0815 wie in manch anderen Fahrzeugen. Die Generationen rausbringen und von innen sieht die 6. Generation noch so aus wie die erste, Äusserlich nur noch kopien von anderen Marken. Wie Langweilig.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + durchdachtes Design, praktisch, mal was anderes

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Fahren macht Spaß mit dem Santa fee auch wenn es nur der kleine ist mit 147 PS, Wenn es was zum ziehen gibt macht er das ohne beanstandung bis 2000Kg erlaubt. Ist Übersichtlich und man sitzt erhöht, ich hab das lenkrad wenigstens nicht im Gesicht.

Fazit:

Ein Auto was nicht alltäglich ist.

"Etwas Pflege und zuwendung braucht jedes Auto,dann hat man auch lange Freude daran."

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests