• Online: 4.269

Hyundai ix35 EL 2.0 CRDI 4WD Test

13.03.2016 11:36    |   Bericht erstellt von manatee10

Testfahrzeug Hyundai ix35 EL 2.0 CRDI 4WD
Leistung 184 PS / 135 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 89000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von manatee10 4.0 von 5
weitere Tests zu Hyundai ix35 EL anzeigen Gesamtwertung Hyundai ix35 EL 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo, ich kann noch nicht viel bewerten, da ich das FZ erst seit 25.2.16 fahre. (bisher 500 km) Der Kofferraum ist sehr viel kleiner, als ich erwartet hatte, da durch die sehr schräg gestellte Heckklappe fast unmöglich wird, einen 80cm hohen Koffer aufrecht in der Länge zu stellen

Was ich unmöglich finde, der Verbrauch pro 100km bisher war über 10 Liter, selbst bei Kurzstreckenfahrt ist das nicht hinnehmbar. Ich werde das weiter beobachten und berichten, evtl, bei Hyundai überprüfen lassen.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gutes Handling
  • - Rücksitze nicht verstellbar

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Automatik schaltet sehr weich und rucklos
  • - Verbrauch weiot über Werksangabe

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - adaptiv, darum am Anfang gewöhnungsbedürftig

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitzheizung vorne und hinten gut bei Ledrepolsterung
  • - Beifahrersitz nicht höhenverstellbar, Rücksitzbank sollte vertsellbar nach vorne sein, um Kofferraum zu vergrössern

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + xxx
  • - xxx

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sehr gut gelungener SUV zu einem sehr annehmbaren Preis

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Kraftstoffverbrauch zu hoch (entspricht bei weitem nicht den Werksangaben) Kofferraumvolumen zwar gross, aber nur sehr eingeschränkt nutzbar auch weil die Rücksitzbank nicht nach vorne Verschoben werden kann.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests