• Online: 1.763

Hyundai i30 FDH 1.6 Test

05.03.2012 10:55    |   Bericht erstellt von Tabaluga1

Testfahrzeug Hyundai i30 1 (FDH) 1.6cw
Leistung 126 PS / 93 Kw
Hubraum 1591
HSN 8252
TSN ACX
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 2790 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Tabaluga1 2.5 von 5
weitere Tests zu Hyundai i30 1 (FDH) anzeigen Gesamtwertung Hyundai i30 1 (FDH) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Viel Platz hinten,bequeme Sitze
  • - Sicht nach hinten Seite,schlecht

Antrieb

2.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Nur die Schaltung ist positiv zu bewerten
  • - Motor kommt erst bei hohen Drehzahlen auf Touren.Besonders bei " Tempomatbetrieb" .

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr guter Wendekreis
  • - Ab ca. 140 km/h wird's schwammig .
  • - Seitenwind empfindlich

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Federung ist O.K . Sitze hinten bequem
  • - Im Winter auf der Autobahn wird's kalt,trotz Klimaautomatik.
  • - Ab 130 km/h wird es laut im Innenraum

Emotion

2.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + das Design ist i.O.
  • - Ich hatte mehr erwartet

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Hauptargument für den Wagen war 2011 (da wurde entschieden) die 5 Jahre Garantie. Es sollte erst ein Jahreswagen sein , aber als EU Import hat er Neu genausoviel gekostet.

Nachteil,war klar,Kofferraumabdeckung fehlt (Extra) und die beiden vorderen Leuchten im Himmel,mit Fach für die Sonnenbrille und die Steuerung für das Schiebedach(wenn als Extra geordert,hab ich nicht).

Kofferraumabdeckung gleich, recht günstig,mitbestellt.Die kam aber erst 6 Wochen später.Winterreifen auf Stahlfegen auch gleich mitbestellt,günstig,hab ich aber nach 2 Jahren ausgewechselt weil ich wie auf Schmierseife gerutscht bin.Gummimischung ist zu hart geworden.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer ein Fahrzeug sucht das spritzig und auch bei höheren Geschwindigkeiten leiser ist ,hat nach meiner Meinung mit dem I30 das falsche Fahrzeug.

Da wäre der Golf nach meinem Dafürfhalten schon besser.Wenn da nicht das Geld wäre.

Gesamtwertung: 2.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests